Verkauf von IRONMAN für 730 Millionen US-Dollar genehmigt

Der Wettbewerb gibt grünes Licht für den Verkauf von IRONMAN an den Eigentümer von Condé Nast

Wie berichtet box23, Advance, Aktionär des Eigentümers von Eurosport und andere Mittel wie Vogue, Vanity Fairübernimmt die alleinige Kontrolle über Weltausdauer, die die World Triathlon Corporation betreibt.

Grünes Licht zum Verkauf von der World Triathlon Corporation.

La Nationale Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC) hat den Verkauf von World Endurance genehmigt Advance Publications, der Eigentümer von Condé Nast, Aktionär von Discovery und anderen bekannten Medien wie Vogue.

Mit dieser Bewegung verkauft Wanda Sports den größten Triathlon-Manager der Welt und damit IRONMAN.

 Der Betriebswert 100% des Stresstestmanagers in 730 Mio. (674 Millionen Euro)

Das Unternehmen hat in IRONMAN sein HauptsternproduktIm Laufe der Jahre hat das Unternehmen sein Portfolio an Triathlon-, Lauf-, Trailrunning-, Rad- und Mountainbike-Veranstaltungen erweitert.

Darunter befinden sich die Rock'n'Roll Marathon Series, zu der der Madrid Marathon und der Halbmarathon gehören, sowie die Epic Series.

 Nach den Daten, die Wanda im Dokument seines Börsengangs zur Verfügung gestellt hat, haben die massiven Beteiligungsereignisse des Laufens 1.129 Millionen Euro generiert, 13% mehr als im Vorjahr.

Davon stammen 284 Millionen Euro aus der Registrierung für diese Art von Tests, während 68% des Geschäfts in Europa konzentriert sind.

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz