Drei Bora-hansgrohe-Radfahrer wurden ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie von einem Jeep überfahren worden waren

Treffen Sie sieben Teamläufer, nachdem Sie einen Ertrag übersprungen haben

Laut ABC sind 4 Läufer der Bora-hansgrohe professionelles Team  Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie während des Trainings von einem Auto angefahren wurden.

Die Radfahrer waren Wilco Kelderman, Rüdiger Selig und Andreas Schillinger

Die Ereignisse ereigneten sich am vergangenen Samstag in der italienischen Stadt Peschiera del Garda.

«Während des Trainings waren heute einige unserer Radfahrer in einen Unfall mit einem Auto verwickelt. Wilco Kelderman, Rüdiger Selig und Andreas Schillinger wurden bewusstlos ins Krankenhaus gebracht.

Wilco und Rudi haben Probleme gehabt, während Andreas auf die Abschlussprüfung wartet »sagte das Team in einer Erklärung.

Das Geländewagen traf sieben Teamfahrer

Das Geländewagen traf sieben Teamfahrer nachdem das Fahrzeug eine Ausbeute überspringen konnte.

Die anderen vier betroffenen Läufer kehrten wenige Stunden später mit leichten Verletzungen ins Hotel zurück.

Peter Sagan, der die Trainingseinheit bereits beendet hatte, war nicht betroffen.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben