Eine Etappe der BinckBank-Tour wird aufgrund des Coronavirus abgesagt

Die Niederlande erlauben keine Sportveranstaltungen

Die Pandemie, unter der wir weltweit leiden Covid-19 hat das Radfahren wieder getroffen und die Suspendierung der zweiten Etappe des BinckBank-Tour, Ein 11 Kilometer langes Einzelzeitfahren in den Niederlanden.

Lokale Behörden haben Sportveranstaltungen sind verboten gegen das von Europsport gemeldete Risiko von Ausbrüchen.

Seit dem letzten Paris-Nizza, wo eine Etappe ausgesetzt werden musste, war es auch bei dem normal ausgetragenen Streit um die Tour de France nicht mehr passiert.

Die BinckBank Tour begann am Dienstag, den 29. September in Belgien und wird bis Samstag dauern. Sie wurde gezwungen, die niederländische Bühne auszusetzen, da dieses Land die Feier von Sportveranstaltungen nicht erlaubt.

In den nächsten Stunden werden die neuen Etappen oder sogar die vollständige Absage des Rennens bestätigt.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen