Der Drogenfahrer, der einen Radfahrer auf Mallorca getötet hat, ist frei

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / prision-sin-fianza-atropello-ciclista-mallorca.JPG» width = »300" height = »150"}

Die junge Frau, die seit zwei Wochen inhaftiert ist, hat die vom Richter festgelegte Kaution in Höhe von 10.000 Euro hinterlegt

Wie berichtet von Mallorquinische Zeitung, Anais MB, der junger Mann, der letzte 5 über neun Radfahrer lief und er tötete einen von ihnen, als er in Capdepera unter Drogen gesetzt wurde, er ist bereits in Freiheit. Sein Anwalt hinterlegte die Kaution für 10.000, die letzte Woche vom Richter festgesetzt worden war, und der Angeklagte verließ das Gefängnis am Nachmittag.

Der Verdächtige, von 28 Jahren, Er hat 16-Tage in Untersuchungshaft verbracht Angeklagt wegen Verbrechen von Mord y unvorsichtige Verletzungen und gegen Verkehrssicherheit, um nach dem Unfall auf Cannabis positiv zu testen.

Neben der Kaution hat der Richter weitere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um das Risiko von Flucht und krimineller Wiederholung zu minimieren. Während die Anweisung der Ursache dauert, Anais MB ist es verboten, Spanien zu fahren und zu verlassen, für die der Reisepass zurückgezogen wurde, und die 1- und 15-Tage jedes Monats müssen vor Gericht erscheinen.

Die junge Frau ichDie 7 vom April wurde bedingungslos inhaftiert, Zwei Tage nach dem mehrfachen Missbrauch wurde er verhaftet und dem Gericht von Manacor zur Verfügung gestellt. Die Richterin begründete ihre Inhaftierung wegen der "ungewöhnlichen Schwerkraft" ihrer Unvorsichtigkeit und ihres Protokolls über das Fahren mit Drogen sowie des Mangels dokumentarischer Nachweise für ihre Arbeit und ihre familiären Bindungen auf Mallorca.

Am vergangenen Donnerstag, der Richter, der die Ermittlungen aufgenommen hat, folgte die Bitte des Strafverteidigers und Verteidiger, Miquel Àngel Ordinas, eine Bindung von 10.000 Euro für das Mädchen zu gründen, wurde veröffentlicht. Seiner Meinung nach, die Kaution dieses Betrages, die anderen Vorsichtsmaßnahmen und die bereits nachgewiesenen Wurzeln - die junge Frau hat eine stabile Arbeit und eine neunjährige Tochter und andere Verwandte auf der Insel - reduzieren das Risiko ihrer Flucht vor dem Prozess erheblich oder reduzieren das Risiko zurückkommen, um dieselben Verbrechen zu begehen.

In den letzten Tagen haben diejenigen, die der jungen Frau nahe standen, mehrere Anstrengungen unternommen, um das vom Richter festgelegte Geld zu erreichen. Als das Ziel erreicht war, hat sein Anwalt diesen Betrag gestern im Gericht hinterlegt. Es wurde erwartet, dass der Angeklagte am späten Nachmittag das Gefängnis verlassen wird.

Der jungen Frau wird vorgeworfen, am Morgen der 5 im April mit ihrem Porsche Cayenne eine Gruppe Radfahrer gefahren zu haben. Einer der Athleten starb in dieser Nacht in Son Espases und weitere acht erlitten Verletzungen unterschiedlicher Berücksichtigung. Anais MB wurde nach dem Unfall positiv auf Cannabis getestet, ein Ergebnis, das bereits vom Labor der Guardia Civil bestätigt wurde. Sie behauptet, dass sie an diesem Tag kein Marihuana konsumiert hatte, obwohl sie gestand, in der Nacht zuvor einen Joint geraucht zu haben.

Der Angeklagte wurde ein paar Tage vor dem Vorfall zu einem Jahr und einem Tag des Entzugs des Führerscheins verurteilt, um Cannabis bei einer Kontrolle in Sant Llorenç im März von 2015 zu testen. Die Strafe wurde jedoch nicht ausgeführt, als der Unfall auftrat und das Mädchen noch Erlaubnis hatte.

Mit Triathlon News versuchen wir, Radfahrer und Fahrer zu sensibilisieren, die versuchen, gutes Verhalten und die Vorschriften zu melden, um diese tragischen Nachrichten zu vermeiden.

Dann hinterlassen wir eine Reihe von Links, auf denen verschiedene Szenarien gezeigt werden und wie man sich vor ihnen verhält

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet ihre eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz