Radfahren Nachrichten

Besorgniserregend ist der deutliche Anstieg des Dopings beim Radfahren

Das Radfahren ist vom 13. auf den 5. Platz vorgerückt

Die Bewegung für ein glaubwürdiges Radfahren (MPCC) hat einen Bericht veröffentlicht, in dem sie warnt, dass “2019 hat das Doping im Radsport deutlich zugenommen”, Also löst es den Alarm in dieser Angelegenheit aus.

Nach dem veröffentlichten Bericht "In diesem letzten Jahr haben wir einen Bruch mit dem Trend der jüngsten Vergangenheit festgestellt”, In Bezug auf die Zahlen, die bis vor zwölf Monaten darauf hinwiesen, dass beim Radfahren im Gegensatz zu anderen Sportarten der Einsatz von Dopingsubstanzen bei den Fachleuten reduziert wurde.

Das Radfahren ist vom 13. auf den 5. Platz vorgerückt

"Dieser plötzliche Anstieg wurde auch beim Radfahren für Männer und Frauen sowie beim Strecken- und Straßenradfahren beobachtet “, so die MPCC-Vertreter weiter.

Die eindeutig klarsten Daten zu dieser Zunahme der Fälle sind, dass sich bei der Klassifizierung der positiven Ergebnisse herausstellt, dass „das Radfahren in nur einem Jahr vom 13. auf den 5. Platz vorgerückt ist".

img_5e240ffca12b1 Besorgnis über den deutlichen Anstieg des Dopings beim Radfahren

Triathlon steht mit 11 Dopingfällen auf der Liste

Denken Sie beim MPCC daran, dass „eDas Jahr 2019 stand im Zeichen der Operation Aderlass, die die Existenz eines internationalen Netzwerks für Blutdoping aufzeigte, das verschiedene Sportarten und insbesondere das Radfahren umfasst".

In gleicher Weise heißt es in dem Bericht: „Es ist nicht ausgeschlossen, dass in Kürze weitere Namen bekannt werden, um die sieben bekannten Fälle in unserem Sport (6 Männer und 1 Frau) zu ergänzen. “

Trotzdem wird bestätigt, dass „es so istDer Polizeieinsatz, der in enger Zusammenarbeit mit den Ermittlern der AMA (World Anti-Doping Agency) durchgeführt wurde, allein erklärt nicht den schwindelerregenden Anstieg der Zahl der Verstöße.

Darüber hinaus sollte daran erinnert werden, dass Doping in allen Teams, einschließlich derjenigen, die sich dem MPCC verschrieben haben, eine Spirale bilden kann".

Bei der Erklärung dieses Anstiegs der Fallzahl geben die MPCC an, dass „Es werden zwei Hypothesen verwendet: erstens ein erneutes Interesse an Doping und zweitens die Entwicklung besserer Dopingkontrollen".

Quelle: Das MPCC warnt vor dem "deutlichen Anstieg der Dopingraten" im Jahr 2019

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen