Radfahren Nachrichten

Nairo Quintana wird an beiden Knien operiert

Der Radfahrer hat sich nicht von seiner Verletzung erholt und musste operiert werden

Der kolumbianische Radfahrer Nairo Quintana wurde am Mittwoch in Lyon (Frankreich) operiert, wo er operiert wurde Er operierte auf beiden Knien.

Er hat, nachdem litt in dieser Saison unter verschiedenen körperlichen Problemen und haben versucht, sich mit physikalischer Therapie zu erholen.

Er selbst hatte es einige Stunden zuvor über Instagram erklärt und kommentiert, dass er sich einer Physiotherapie unterzogen hatte, um seine Kniescheiben wieder herzustellen, sich aber einer Operation unterziehen musste.

«Der Knorpel der Knie ist gebrochen«Er sagte, zusätzlich zu der Feststellung, dass die Genesung mit einer Operation schneller sein würde.

Nach der Operation teilte Nairo ein weiteres Video mit, in dem er auf Krücken zu laufen scheint, und erklärte, dass das Verfahren erfolgreich war.

«Freunde Ich sage dir, dass ich mich einer Knieoperation unterzogen habe, alles ist sehr gut gelaufen. Nun zur Wiederherstellung und Vorbereitung auf 2021. Vielen Dank für die Unterstützungsbotschaften«

Der Kolumbianer betonte, dass er nach einem Unfall in seinem Heimatland, bei dem er während des Trainings von einem Fahrzeug angefahren wurde, Probleme mit seiner linken Kniescheibe bekam.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen