Radfahren Nachrichten

Der erst 20-jährige Radfahrer Niels de Vriendt stirbt mitten in seinem Rennen an einem Herzinfarkt

Der Läufer hatte bereits vor dem Start des Wortegem-Petegem Anzeichen von Unwohlsein gezeigt.

Berichten zufolge 20 Minuten, Niels von Vriendt, ein vielversprechendes Belgischer Radfahrer erst 20 Jahre altist für a gestorben Herzinfarkt während Wortegem-Petegem-Rennen, im Norden seines Landes umstritten.

VDM Trawobo h RennfahrerEr hatte Anzeichen dafür gezeigt, dass er sich nicht gut fühlte, bevor er den Ausgang nahm. Die Autopsie wird feststellen, ob Sie eine frühere Krankheit hatten.

Der Wagen Es war eines der ersten umstrittenen in der Region, von großer Fahrradtradition, und es gab versammelten sich mehr als 150 Teilnehmer. In der Nähe von Kilometer 100 wurde der Test nach Angaben verschiedener Medien des Landes abgebrochen, sobald die Tragödie bekannt wurde.

De Vriendt erlitt schon lange zuvor einen Sturz auf Kilometer 13. Er lag in der Gosse, obwohl es nicht klar ist, ob es die Ursache oder Folge seines Herzinfarkts war.

"Es war nicht genau dort, aber es war knapp", sagte Paul Van Hyfte, Teamleiter von VDM-Trawobo. Bevor die Notfälle kamen, erlangte Niels das Bewusstsein wieder, verlor es aber wieder.

Beim zweiten Wiederbelebungsversuch wachte er wieder auf, aber die Rettungsdienste verloren ihn erneut. Beim dritten Versuch fing sein Herz nicht mehr an ", sagt der ehemalige Radfahrer.

Seine Teamkollegen werden diesen Sonntag in Rotselaar nicht auf die Bühne gehen.

Von Triathlon News sprechen wir ihrer Familie und ihren Freunden unser Beileid aus

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen