Druilabs
Radfahren Nachrichten

Sie lassen den betrunkenen Fahrer frei, der einen Radfahrer tödlich überfahren und vier weitere in Barcelona verletzt hat

Sie haben nur seinen Führerschein entzogen und ihn gezwungen, regelmäßig vor Gericht zu erscheinen

Laut El Mundo ist das Granollers Guard Court abgereist Freiheit mit Gebühren an den Fahrer, der rammte fünf Radfahrer auf der Straße BP-5107 in der Nähe von Sant Pere de Vilamajor (Barcelona) am vergangenen Donnerstag.

Bei dem Unfall Ein 44-jähriger Mann starb und ließ ein anderes Krankenhaus in einem kritischen Zustand im Sant Pau Krankenhaus in Barcelona. Die anderen drei haben weniger schwere Verletzungen.

Sie nehmen Ihre Lizenz weg und Sie müssen regelmäßig vor dem Richter erscheinen

Nach dem Erscheinen vor Gericht wurde vereinbart, dass er weitermachen kann vorläufige Freigabe, Sein Führerschein und sein Reisepass werden jedoch zurückgezogen und er muss regelmäßig vor Gericht erscheinen.

Er wird der Verbrechen des Fahrens unter dem angeklagt Auswirkungen von Alkohol, de rücksichtsloser, rücksichtsloser Mord, Verletzung y Beschädigung.

Der Mossos d'Esquadra nahm den Verdächtigen nach dem tödlichen Unfall fest, als er ihm einen positiven Alkoholtest gab.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen