Die Zivilgarde ruft zur Zusammenarbeit der Bürger auf, um diejenigen zu "jagen", die sich schuldig gemacht haben, Fallen für Radfahrer zu stellen

Diese Arten von Fallen sind sehr aufwändig und stellen eine Gefahr für Radfahrer dar, da sie den Zweck haben, Schaden zuzufügen.

Die Zivilgarde hat in ihren sozialen Netzwerken einen Tweet veröffentlicht, in dem sie um die Zusammenarbeit der Bürger bittet finde Leute, die Fallen gestellt haben für radfahrer im busch.

Leider Fallen auf den Straßen zu finden, anziehen, um das Überholen der Radfahrer zu verhindern Es wird immer häufiger, und die Guardia Civil weiß es und will versuchen, es zu stoppen.

Diese Fallen sind gefährlich und sollen nur schaden

Diese Arten von Fallen sind sehr aufwändig und sind eine Gefahr für Radfahrer, da sie den Zweck haben, Schaden zuzufügen.

Sie sind in der Regel eine Reihe von Spieße mit scharfen Kanten und Soldaten auf ihren Füßen, so dass sie sehr fest sind, wenn ein Radfahrer, Radfahrer oder Wanderer darauf fällt, könnten die Konsequenzen schrecklich sein.

Was tun, wenn wir eine Falle finden?

Wenn Sie auf eine Falle stoßen, müssen Sie sie zuerst von der Straße entfernen (wenn möglich, wenn nicht gut signalisieren) und dann ein Foto davon machen, um sie der Zivilgarde zu melden

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen