Radfahren Nachrichten

Kilian Jornet fordert härtere Strafen für Radfahrer, die auf der Straße liegen

Er möchte die Mentalität bei Radrennen ändern und dass die Natur nicht schmutzig wird

Der Medien-Ultra-Langstreckenläufer Kilian Jornethat auf seinem Twitter-Account eine Reihe von Kommentaren veröffentlicht, die darauf hinweisen, dass es ideal wäre, Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass Radfahrer während des Wettbewerbs fahren Gele werfen, Wrapper o Schlagzeug.

Hat darum gebeten Erhöhen Sie die Strafen für Radfahrer die sich auf diese Art von Verhalten einlassen

Er kommentiert auch, dass es eine gute Idee sein könnte, dass Marken werden eine Tasche für Abfall enthalten in den von Sportlern getragenen Reitsportarten.

«Dass wir applaudieren oder zeigen, wenn Sportler den Müll nicht auf den Boden werfen, ist ein Zeichen für die Arbeit, die noch erledigt werden muss»

« Wenn jedes Mal, wenn ein Konkurrent einen Wrapper wirft, eine Sekunde hinzugefügt oder disqualifiziert wird, würde dies kein Läufer tun. "

Laut Jornet reichen die aktuellen Sanktionen und Empfehlungen für die großen Touren nicht aus.

«Auf regulatorischer Ebene enthalten fast alle Sportarten Punkte, bei denen es darum geht, keine Abfälle zu entsorgen. Das Problem ist, dass die Sanktionen lächerlich sind oder nicht angewendet werden.

 Wenn jedes Mal, wenn ein Konkurrent einen Wrapper wirft, eine Sekunde hinzugefügt wird oder er disqualifiziert wird, würde dies kein Läufer tun.

Es ist zweifellos ein schlechtes Verhalten des Konkurrenten, aber die Verantwortung liegt auch bei den Verbänden, strenger zu sein, bei den Sponsoren, diese Einstellungen nicht zu tolerieren, und bei den Marken, darüber nachzudenken, wie Müll als Teil der Leistung gespart werden kann »kommentierte er.

Kilian trägt ein spezielles Kleidungsstück, um die Behälter aufzubewahren

Kilian, der mit gutem Beispiel vorangeht, hat in seinen sozialen Netzwerken gezeigt, dass er ein Kleidungsstück trägt, um zu sparen, was er in seinen Trainings oder Wettbewerben verbraucht.

» Wenn ein Trikot oder eine Laufhose eine Tasche für Gele und Riegel hat, warum haben sie dann keine andere für ihre Verpackung?

Eine Tasche mit etwas Schutz, damit sie zum Beispiel nicht klebt ... Dies würde ein besseres Verhalten ermöglichen«.

Auf diesen letzten Vorschlag antwortete der Exklusivist  Haimar Zubeldia Veröffentlichung eines Fotos mit einer Alternative, um den Abfall bis zum Erreichen der Ziellinie im Trikot zu behalten.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen