Der ehemalige Radfahrer Andrea Manfredi stirbt bei dem Flugzeugabsturz in Indonesien

El ehemaliger Radfahrer Italienisch Andrea Manfredi gehört zu den tödlichen Opfern der Katastrophe, indonesischen Medien zufolge. 

Die Tragödie des Lion Air-Flugzeugs, das mit 188 Menschen an Bord im Java-Meer abgestürzt ist, hat auch die Welt des Sports erschüttert. Das ehemaliger Radfahrer Italienisch Andrea Manfredi gehört zu den tödlichen Opfern der Katastrophe, indonesischen Medien zufolge.

Wie berichtet msn.com Manfredi, aus 26-jährige, hatte als Profi zwischen 2013 und 2016 in der Flaminia Keramik und in der Bardiani-CSF und hatte in seinen unter 23 Tagen glänzte, einen Etappensieg errungen und beim Giro del Valle de Aosta 2013 den dritten Gesamtrang belegt.

Teamkollegen wie Sonny Colbrelli, der sich bei Bardiani ein Team mit ihm geteilt hat, und das italienische Team selbst haben den Tod des ehemaligen Radfahrers bei dem tragischen Ereignis beklagt.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet ihre eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz