Die Santa Virtual Series 2
Radfahren Nachrichten

Euskaltel unterzeichnet das Abkommen mit Fernando Alonso nicht

Fernando Alonso hatte sein Interesse an der Anschaffung der Fahrradausrüstung bekundet

Das Radsportteam Euskaltel hat gerade auf seiner Website eine Erklärung veröffentlicht, in der die Gründe für die Nichteinhaltung der Vereinbarung erläutert werden.

Dies ist die Presse comnicado auf ihrer Website veröffentlicht:

• Die Bestimmungen des Grundsatzes der unterzeichneten Vereinbarung stellten einen Fahrplan dar, der trotz der Bemühungen um eine endgültige Einigung nicht abgeschlossen werden konnte.

• Euskaltel hat alle Anstrengungen unternommen, um eine Einigung zu erzielen, und alles auf seine Seite gestellt, ohne jegliche Einschränkung, weder wirtschaftlich noch in irgendeiner Form.

• Das am 31 im August erzielte Einigungsprinzip bezweckte die Übernahme des Radsportteams durch Fernando Alonso.

Die Verhandlungen zwischen Euskaltel und Vertreter der Fernando Alonso für die Übernahme des Radsportteams Euskaltel Euskadi seitens des asturischen Piloten, vom Beginn der Vereinbarung unterzeichneten die 31 von August, haben sie ohne Vereinbarung beendet.

Für Euskaltel ist es ein sad news dass es nach der Hoffnung, die durch das Prinzip der Übereinstimmung erzeugt wurde, nicht möglich war, eine endgültige Vereinbarung zu formulieren, die es ermöglicht hätte, den Teammitgliedern eine berufliche Zukunft zu garantieren und die Illusion auf ein Hobby zurückzuführen, das bis zum letzten Moment treu geblieben ist. Dazu "aus Euskaltel Wir haben uns alle Mühe gegeben eine Einigung zu erzielen, indem wir alles von unserer Seite setzen, ohne jegliche Einschränkung, weder wirtschaftlich noch in irgendeiner Form “, im Gegensatz zu dem, was in einer Veröffentlichung angegeben wurde.

Die Vertreter von Euskaltel können ihre Enttäuschung über das Ergebnis des Verhandlungsprozesses angesichts der Erwartungen, die sich aus dem Ende August vereinbarten Grundsatz und den öffentlichen Erklärungen von Fernando Alonso und seinen Vertretern ergeben, nicht verbergen.

Das von beiden Parteien am 31-August vereinbarte Prinzip bezweckte die Übernahme des Radsportteams durch Fernando Alonso. Kommt eine Einigung nicht zustande, ist Euskaltel leider gezwungen, die zurückzuerobern Schließvorgang bestellt und verantwortlich für das Projekt.

Euskaltel bedauert zutiefst das Auftreten unterschiedlicher Informationen und das Entweichen falsch interessierter Informationen, die nicht zum Lösen oder Bauen beitragen, sondern im Gegenteil. "Wir möchten die Einzelheiten der Verhandlungen erläutern, weil wir alles auf unsere Seite gestellt haben, mit völliger Ehrlichkeit, aber es ist nicht möglich, weil wir die Vertraulichkeit der Verhandlungen respektieren müssen."

Originalartikel

Stichworte

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen