umkehren
Radfahren Nachrichten

Der Regisseur der Tour de France testet positiv. Alle Radfahrer sind fit

Prudhomme, der mit Premierminister Jean Castex die Bühne am Samstag verfolgte, ist für eine Woche eingesperrt

Nach Angaben der Avantgarde sind die Ergebnisse der PCR-Analyse qdas wurden in der Tour gemacht

Kein Radfahrer hat positiv getestet und alle Läufer durften normal vorgehen. Derjenige, der positiv getestet hat und das Rennen abbrechen muss, ist sein Direktor. Christian Prudhomme.

Zufällig verfolgte der französische Premierminister Jean Castex am vergangenen Samstag die Etappe auf den Rücksitzen des Rennwagens, neben ihm saß Prudhomme.

4 Computer betroffen

Ebenso sind vier positive Fälle unter den Teamassistenten aufgetreten, aber alle entsprechen unterschiedlichen Teams, so dass es keinen Ausschluss aus dem Rennen gab, außer im Fall der vier Betroffenen, die eingesperrt werden müssen.

Teams mit einem betroffenen Assistenten sind die Ineosdas Mitcheltondas Cofidis und Bg2Rjeweils mit einem Fall.

Am Montag 14 ein weiterer globaler Test

Dies war der dritte Gesamttest im Hauptfeld, und am zweiten Ruhetag, am Montag, dem 14. September, wird es einen vierten geben.

Wenn die betroffenen Teams ein anderes Positiv haben, werden sie ausgeschlossen

Die Verordnung, die trotz Protesten der Teams und Vertreter der Radfahrer endgültig verabschiedet wurde, stellt dies fest Jedes Team mit zwei oder mehr positiven Ergebnissen muss das Rennen abbrechen voll,.

Diese Maßnahme wird unabhängig davon getroffen, ob es sich bei den Betroffenen um Radfahrer oder um Mitglieder ihrer Umgebung handelt.

Zu diesem Zeitpunkt, da vier Fälle in vier verschiedenen Teams aufgetreten sind, wird kein Ausschluss eines ganzen Teams durchgeführt.

Dies ist die heutige Klassifizierung

Der Regisseur der Tour de France testet positiv. Alle Radfahrer sind fit

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen