Ein professioneller Radfahrer legt täglich 370 km auf der Walze auf 4.800 km zurück

Timothy Rugg hat in 4.800 aufeinanderfolgenden Tagen satte 13 Kilometer zurückgelegt.

Der Radprofi  Timothy Teppich hat satte gemacht 4.800 Kilometer auf der Walze in 13 Tagen hintereinander.

Wie berichtet IberobikeTimothy Er hatte überlegt, mindestens 480 Kilometer pro Tag auf der Walze zu trainieren für 10 Tage, obwohl er am Ende diese Zahl nicht erreichen konnte und die Anzahl der täglichen Kilometer verringern musste.

Am ersten Tag wurde ihm klar, dass er die Tage seiner Herausforderung verlängern musste

An dem Tag, an dem die Herausforderung begann, waren es in Tucson, Arizona, mehr als 27 ° C. Nach 6 Stunden auf der Rolle und nach einer kurzen Pause stellte er fest, dass er dehydriert war.

Er platzierte zwei RollentrainingsfansEine konzentrierte sich auf den oberen Teil und eine auf den ganzen Körper

Wie vermeide ich Austrocknung der Walze?

Danach musste er Ordnen Sie Ihre Herausforderung neu und senken Sie die Nachfrage. Wechsel von 10 auf 13 Tage, um die 4.800 Kilometer zu absolvieren

In den Tagen, in denen die Herausforderung gedauert hat vielfältiges Leben mit ihren Anhängernund Solidaritätsherausforderungen Fundraising

Obwohl ich mich in den letzten Tagen von Zwift und sozialen Netzwerken getrennt habe, um mit mir selbst zu meditieren,

Eine Herausforderung voller Nachteile

Diese Herausforderung war kein Rosenspaziergang, da er in seinen langen Trainingsstunden mehrere Zwischenfälle hatte

  • Es hatte Scheuern und musste seine Culotte mehrmals wechseln
  • Er benutzte Kratzschutzcremes
  • Die Ausrüstung wurde alle 3-4 Stunden gewechselt und geduscht
  • Musste den Sattel wechseln
  • Alternative Straßen- und Mountainbike-Schuhe
  • Musste mich vorbereiten 25 Wasserfässer mit Ergänzung dass ich täglich gegessen habe

Schließlich und nach 13 Tagen in Folge erreichte er die unglaubliche Zahl von 3.000 Kilometern

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen