Radfahren Nachrichten

Profi-Radfahrer Adam Hansen fährt zu IRONMAN

Laut der Website Radsportnachrichten Australischer Radprofi Adam Hansen, wird das Radfahren "Vollzeit" verlassen und wird nach dem Giro d'Italia-Streit 2020 zu IRONMAN gehen.

Der 39-jährige Radfahrer nimmt seit 2007 an WorldTour-Veranstaltungen teil und erzielte wichtige Etappensiege wie den Giro d'Italia oder die Vuelta a España.

Er stellte auch einen Rekord von auf absolviere zwischen 20 und 2011 2018 Grand Tours hintereinander

Sein Vertrag mit Lotto Soudal endet in diesem Jahr

Der Vertrag, den Sie mit Ihrem Team haben Lotto Soudal Dieses Jahr geht zu Ende und angesichts der Notwendigkeit einer neuen Herausforderung hat er beschlossen, sich auf die IRONMAN-Distanz zu konzentrieren.

Der Australier schließt es nicht aus, im Radsport zu bleiben, wenn er ein Team findet, das es ihm ermöglicht, sich an beide Disziplinen anzupassen, wie es Cameron Wurf von INEOS getan hat.

Seine Zeiten bei seinem IRONMAN-Debüt waren wie folgt:

Hansen hat bereits letztes Jahr an e teilgenommenl IRONMAN FloridaEr hatte immer vor, nach dem Verlassen des Radsports zum Triathlon zu wechseln, und dieses ungewöhnliche Jahr hat ihm den "Schub" gegeben, sich auf unseren Sport zu konzentrieren.

  • Schwimmen 3,8 km: 58:20
  • Radfahren 180 km: 4: 15: 23
  • Laufen 42 km: 3:37

Ihr nächstes Ziel ist IRONMAN Portugal

Er bestätigte auch, dass er nach der Teilnahme am Giro d'Italia am nächsten IRONMAN Portugal in Cascais teilnehmen wird.

«Ich werde den Ironman Portugal am 7. November machen, um mir eine weitere Note zu geben. Nach dem Giro habe ich also im Grunde zwei Wochen Zeit, um ein bisschen zu laufen und zu schwimmen.

Ich werde in der professionellen Kategorie antreten, aber ich werde nicht. es zu ernst nehmen «.

Aufgeregt vom Triathlon

Im Podcast gestand Hansen "T.Ich möchte wirklich die Rennen auswählen, die ich machen möchte, und keine Rennen, die ich nicht machen möchte. 

Ich werde mehr Zeit zu Hause verbringen und ich liebe das Training, ich liebe es wirklich, also ist es etwas Neues und ich freue mich sehr, es tun zu können. 

Ich denke, das passt wirklich zu einem Fahrer wie mir, einem Arbeitstier, das den ganzen Tag vorne trainieren kann. Das macht ein Ironman-Athlet wirklich«.

Ihr Ziel ist der IRONMAN Hawaii

«Ich möchte wirklich zur Weltmeisterschaft gehen. Ich habe hohe Erwartungen an mich und hoffe, mindestens drei oder vier Spielzeiten zu absolvieren. ""

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen