Der Radfahrer Michael Antonelli stirbt mit 21 Jahren an einem Coronavirus

Es erholte sich langsam von einem Rückgang im Jahr 2018.

Laut der Zeitung 20 Minutes ist der junge italienische Läufer Michael Antonelli von nur 21 Jahren hat verstorben durch Coronavirus nach einigen Tagen auf der Intensivstation aufgenommen.

Mitglied des Teams Mastromarco Sensi Nibali, erlitt 2018 einen schweren Sturz, als er gegen das Florence-Viareggio antrat, wo er schließlich im Koma lag.

Nach mehreren Operationen begann er eine langsame Erholung immer mit dem Versuchen Sie, so schnell wie möglich wieder auf Ihr Fahrrad zu steigen.

Ihr Team hat Ihnen a gezeigt Liebesbotschaft in sozialen Netzwerken sobald sie vom Tod des jungen Radfahrers erfahren haben.

"Auf Wiedersehen Michael, deine Erinnerung wird für immer bei uns bleiben ... Das gesamte Team von Mastromarco Sensi Nibali schließt sich der Familie in diesem Moment des Schmerzes an."

Von den Triathlon News möchten wir Ihrer Familie und Ihren Freunden unser tief empfundenes Beileid aussprechen

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben