Gesundheit
Radfahren Nachrichten

Um an der spanischen Radsportmeisterschaft teilzunehmen, müssen Sie eine PCR durchführen

Sie können konkurrieren, wenn sie eine negative PCR haben

Der Royal Spanish Cycling Federation (RFEC) hat gemacht Öffentlichkeit die Anforderungen, die erfüllt sein müssen, um an einem der Tests teilzunehmen, aus denen sich die nächste Ausgabe des zusammensetzt Spanische Straßenmeisterschaft de Jaén 2020, die vom 21. bis 23. August stattfinden wird.

Alle Menschen, die auf die eine oder andere Weise an der Nationalstraße teilnehmen, entweder als Radfahrerals Teil der Personal technische und Hilfs- eines der teilnehmenden Teams oder regionalen Teams oder einzeln oder innerhalb der Organisation eingeschrieben, haben muss eine negative PCR haben .

Es muss maximal fünf Tage vor dem Streit um den Test durchgeführt worden sein, an dem sie teilnehmen werden, da es ratsam ist, ein Negativ zu haben, das nicht älter als drei Tage ist.

die RFEC medizinische Dienstleistungen Sie sind die einzigen, die überprüfen, ob alle Teilnehmer alle erforderlichen Anforderungen korrekt erfüllt haben.

Der Royal Spanish Cycling Federation wird denjenigen, die auf die eine oder andere Weise an der spanischen Straßenmeisterschaft von Jaén 2020 teilnehmen werden, dank der Zusammenarbeit mit a einen PCR-Testdienst zur Verfügung stellen akkreditiertes Labor.

El Die Kosten für diese Tests betragen 70 € und um die Anfrage zu stellen, muss sie über das Formular erfolgen, das in den nächsten Tagen auf der RFEC-Website aktiviert wird.

In Ermangelung eines Ergebnisses des PCR-Tests, das in den angegebenen Bedingungen festgelegt ist, oder mit einem positiven Ergebnis, werden die medizinischen Dienste der RFEC die Teilnahme an der oben genannten Meisterschaft verweigern.

Weitere Informationen über: https://rfec.com/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen