Gesundheit
Radfahren Nachrichten

Sie überfahren einen Radfahrer in Nijar und finden ihn tot auf der Straße

Der Unfall ereignete sich auf der Straße AL-3111 in Níjar

Laut der Zeitung lavozdealmeria, ein 57-jähriger Radfahrer wurde gefunden von der Straße verstorben AL-3111 in der Gemeinde Almeria in Níjar, laut Quellen des Notdienstes 112.

Die Zivilgarde berichtete dem andalusischen Gesundheitsnotdienst 112 Minuten später, dass es sich um eine Empörung handele.

Das Notruftelefon 112 beantwortete eine Nachricht einer Privatperson, die um 7.10 Uhr morgens die leblose Leiche eines Radfahrers neben der Straße AL-3111 gefunden hatte, die von San Isidro nach Campohermoso in der Gemeinde Níjar führt.

Anschließend wurden die Zivilgarde und die Public Health Emergency Emergency Company (EPES) alarmiert, die, sobald sie vor Ort waren, nur den Tod eines 57-jährigen Mannes bestätigen konnten.

Die Umstände, unter denen das Ereignis eingetreten ist, werden untersucht.

Nach dieser Mitteilung 112 hat der Rettungsdienst dies gemeldet Die Zivilgarde hat festgestellt, dass der Radfahrer überfahren wurde und die Untersuchungen zu diesem Thema gehen weiter.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen