Radfahren Nachrichten

Alberto Contador gibt bekannt, dass er wieder ein Radrennen bestreiten wird

Es wird im "El Giro de Rigo", einem von Rigoberto Urán organisierten Radrennen in Kolumbien, stattfinden

Laut Eurosport die spanische Exciclista Alberto Contador, Gewinner der drei großen Runden, bestätigte am Montag seine Teilnahme an «Die Rigo-Wende«, Organisiert vom kolumbianischen Rigoberto Urán vom Education First-Team, dessen Layout eine wichtige Kaffeeregion seines Landes abdeckt.

«Hallo, heute muss ich etwas ankündigen, das mich sehr aufgeregt macht, und in sehr kurzer Zeit werde ich Kolumbien besuchen, aber dieses Mal mit dem Fahrrad, zuerst nach Kolumbien, um mit Ihnen allen Fahrrad zu fahren, die mir immer all Ihre Liebe übermitteln«Sagt Contador in einem von den Veranstaltern veröffentlichten Video.

Das Rennen, dass die November 2 Sie wird zehn Städte des Departements Quindío abdecken, dessen Hauptstadt Armenien ist. Sie wird zwei Wege haben: einen von 95 Kilometern und einen von 145 Kilometern, und beide können an Amateurfahrern teilnehmen.

«Wir werden eine tolle Zeit haben, also gibt es keine Ausreden, es ist immer noch Zeit, gut zu trainieren und dich bald zu sehen«, Bekräftigte er.

Contador gewann zwei Ausgaben der Tour of Italy (2008 und 2015), zwei der Tour de France (2007 und 2009) und drei der Tour of Spain (2008, 2012 und 2014).

An der ersten Ausgabe von "El Giro de Rigo", die letztes Jahr im Departement Antioquia, der Hauptstadt von Medellín, stattfand, nahm der Brite Chris Froome teil, Vierfach-Champion der Tour de France.

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen