Mario Mola und Carolina Routier erhalten ein Stipendium der Sacyr Group

Die Triathleten erhalten ein Stipendium für Rio 2016 von 12.000 Euro pro Jahr

 

 

Mit diesem Sponsoring, das am vergangenen Freitag unterzeichnet wurde, tritt die Stiftung Sacyr Group in den Bereich der Sportpatenschaften ein.

7-Athleten wurden ausgewählt, um die Stipendien zu genießen: Mario Mola, Carolina Routierder Athlet Aauri Bokesa und die Fechter José Luis Abajo 'Pirri'Sergio Lacasta, Andrea Breteau y Eugeni Gavalda.

Diese Vereinbarung, zunächst für zwei Jahre, beinhaltet die Bereitstellung von fünf jährlichen 12.000-Zuschüssen und zielt darauf ab, Formeln für die Finanzierung und Zusammenarbeit mit Sportlern, Verbänden und Sportvereinen zu finden.

Eine gute Nachricht für den Sport, mit dem diese großartigen Athleten Fortschritte machen können.

Foto: Facebook

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben