Olympiade

Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio

Er hat es geschafft, die Olympischen Spiele nach seinem Sieg in London wieder zu gewinnen

Heute wurde das erwartete Triathlonrennen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgetragen, wo wir den Triathlon im Bundesstaat Puro genießen konnten.

Der Test begann bei 11: 00 AM (16: 00 spanische Zeit) am Copacabana-Strand auf einer Strecke, die nur eine Umdrehung vom Meer entfernt war und bei der jeder erwartete, dass von Anfang an ein starker Rhythmus entsteht, der zurückbleibt Mario Mola und Richard Murray, das schnellste Rennen in diesem Jahr zu Fuß, wie es am Ende war,

Die ersten aus dem Wasser waren Richard Varga, gefolgt von Alexander Fabian und Alistair Bronwnlee auf dem dritten Platz. Mario Mola ging an 21 Sekunden, Fernando Alarza an 47 und Ricardo Hernández an 52. Richard Murray kam mehr als 1 Minute vom Schwimmen heraus.

Im Radsportsektor, wo zu Beginn jeder Runde ein starker Rückprall zu verzeichnen war, bildete sich mit 10-Einheiten eine Spitzengruppe, unter anderem mit den Brownlee-Brüdern Vicent Luis und Aarion Royle, die von Anfang an anfingen, hart zu werfen. Dahinter bildeten sich zwei Gruppen, eine mit Mario Mola und eine mit Fernando Alarza, Chente und Richard Murray.

Mitten auf der Radroute gesellte sich die Gruppe von Fernando Alarza, Chente und Richard Murray zur Gruppe von Mario Mola, die fast eine Minute voneinander entfernt waren.

Während der gesamten Runden war die Spitzengruppe sehr gut organisiert und gab sich kontinuierlich geschlagen. Dadurch konnten sie den Vorsprung in der dahinter liegenden Gruppe mit Mola, Murray, Alarza, Chente usw. ausbauen. Aus unerklärlichen Gründen hatten alle Triathleten der Gruppe kein Verständnis dafür, die führende Gruppe zu jagen.

Schließlich erreichte die Spitzengruppe mit Richard Varga, den Brownlee-Brüdern und Vicent Luis an der Spitze mit 2: 1 Sekunden vor der zweiten Gruppe von Mario Mola, Richard Murray und Vicente Hernández die T24. Fernando Alarza ist etwas hinter dem T2 angekommen.

Zeigen Sie von diesem Moment an im Rennen, wo Alistair Brownlee, Jonathan Brownlee und Vicent Luis von Anfang an das Tempo bestimmten. Obwohl die Stärke der Briten es ihnen erlaubte, sich allein zu lassen, um um Gold zu kämpfen.

Endlich der älteste der Brüder Alistair Brownlee Er beschleunigte das Tempo in der dritten Runde und ließ seinen Bruder nach und nach allein, um das Ziel zu erreichen und den Sieg und sein zweites Mal in Folge Gold bei Olympischen Spielen zu holen. Jonathan Brownlee Ich bin Zweiter nach 6 Sekunden. während Henry Schoeman die dritte Endposition einnahm

Mario Mola Bei einem spektakulären Comeback im Rennen rückte er auf den achten Platz vor und erhielt das olympische Diplom Fernando Alarza endet an der 18ª Stelle und Vicente Hernández in der 27ª

Am Samstag, August, ist 20 für die Mädchen an der Reihe Ainhoa ​​Murua, die an ihren vierten Olympischen Spielen teilnimmt, Carolina Routier y Miriam Casillas.

Elite Männer
1. Alistair Brownlee GBR c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_de Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 45: 01
2. Jonathan Brownlee GBR c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_de Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 45: 07
3. Henri Schoeman RSA c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_za Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 45: 43
4. Richard Murray RSA c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_za Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 45: 50
5. Joao Pereira BY c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_pt Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 45: 52
6. Marder Van Riel BEL c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_be Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele bei den Olympischen Spielen in Rio 01: 46: 03
7. Vincent Luis FRA c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_fr Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 46: 12
8. Mario Mola ESP c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_de Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 46: 26
9. Aaron Royle AUS c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_au Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 46: 42
10. Ryan Bailie AUS c1303192.r92.cf0_.rackcdn.com_images_icons_au Alistair Brownlee gewinnt die Olympischen Spiele in Rio 01: 47: 02

Wir empfehlen - TRIATHLÓN:

Skechers Go Run 4 mit GOknit-Gewebe, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Dämpfung und Reaktivität. Vollständiger Artikel: http://bit.ly/2awwOKq

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen