Stärken Sie Ihren Rücken mit COMPEX, um mehr Zeit auf dem Fahrrad zu verbringen

Professionelle Langstrecken-Triathleten treten ungefähr 20 bis 25 Stunden pro Woche an. Wie viel sollte ein Amateur-Triathlet trainieren, um sich einem Ironman-Distanztest zu stellen?

Es gibt keine richtige Antwort, vor allem hängt es von der freien Zeit ab, aber für diejenigen, die Sie haben wenig Zeit zu trainierenJedes Training, das eine Verbesserung in kürzerer Zeit beinhaltet, sollte berücksichtigt werden.

En Reebok Leistung wir kennen dieses Problem und besonders das Schwierigkeiten bei der Ausbildung für den Radsportsektor, da es die größere Investition der Zeit ist. Zur Zeit können Sie ein sehr effizientes Training mit Rollen oder Indoor-Bikes von kurzer Dauer durchführen, die sogar Spaß machen können. Aber das Problem, dass die Position Es ist schwierig zu warten und nur zwei oder drei Stunden pro Woche zu verbringen, wir werden uns nicht anpassen können.

Im folgenden Video sehen Sie eine Lösung, um den Anpassungsprozess zu beschleunigen, in diesem Fall die Vorbereitung des Herausforderung Madrid. Es werden nur 4-5-Sitzungen benötigt Festigkeit Programm Widerstand de COMPEX zur gleichen Zeit, dass das aerobe Training durchgeführt wird.

Auf diese Weise können Sie Anpassung an die spezifische Position der Ziege auf unserem schwachen Bereich (Lenden-, Trapezius und Schultern). Es wäre wichtig, dass diese Sitzungen stattfinden einmal pro Woche oder höchstens zwei, Es ist ideal, diesen Trainingsblock etwa zwei Wochen vor dem Wettkampf zu absolvieren.

Wenn Sie einen COMPEX-Elektrostimulator haben und diese Art von Problem haben, probieren Sie es aus!

 Weitere Informationen über Reebook Performance:

Facebook

Twitter

LAGE UND KONTAKT

Reebok Sportclub La Finca
Pº Sportverein, 4
28223 Pozuelo de Alarcón, Madrid
Telefon 91 799 70 80

Weitere Informationen zu COMPEX

Foto langsamwitch.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen