Schulungsartikel

Training mit Potentiometer. Die verschiedenen Energiesysteme erklären

Kennen Sie unsere Besonderheiten, Training mit Potentiometer? 

Wenn Sie sich nicht bewusst sind, empfehlen wir, von Anfang an zu lesen  Möchten Sie mit einem Potentiometer trainieren und wissen nicht wie? Es ist die erste Ausgabe einer Reihe von Artikeln, die sich mit Leistungsmessern befassen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Workouts optimal nutzen können. 

Im vorherigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie es geht Trainingszonen berechnen Wissen Sie, was jede der 7 Trainingszonen bedeutet?

Im nächsten Artikel werden wir erklären, was jeder von ihnen bedeutet und wie Sie während Ihrer Vorbereitung das Beste aus jedem von ihnen herausholen können. 

Wir haben bereits die Trainingszonen berechnet. Was nun?  Zuerst müssen wir verstehen, wie und warum wir in jeder dieser Trainingszonen trainieren müssen.

Das Verständnis jedes dieser Energiesysteme ist wichtig, um die Empfindungen während des Trainings und der Radrennen zu verstehen.

Ein bisschen Physiologie und Biochemie

Trainingszonen beziehen sich auf jedes der Energiesysteme, die der Körper beim Training verwendet: Glykolytisch, Oxidativ und ATP-PC.

Glykolytisches Energiesystem

Die Glykolyse ist auf den Punkt gebracht Zersetzung von Glucose zur Erzeugung von Energie und besteht aus einer Reihe chemischer Reaktionen, die von Enzymen gesteuert werden. 

Unser glykolytisches System kann eine große Energiemenge produzieren, jedoch nicht so schnell oder so schnell wie das ATP-PC-System. Es verfügt jedoch über eine größere Kraftstoffversorgung (einen größeren Kraftstofftank) und verbrennt nicht den gesamten Kraftstoff so schnell wie das ATP-PC-System, sodass es nicht so schnell ermüdet wie das ATP-PC-System.

Das anaerobe glykolytische System besteht aus vier Schlüsselschritten. Die Leistung dauert jedoch länger als bei den Schritten des ATP-PC-Systems. 

Deshalb beginnt es nicht so schnell zu arbeiten und da diese Schritte komplexer sind als das ATP-PC-System, wird die Energie nicht so schnell produziert.

Schritte des anaeroben glykolytischen Systems:

  1. Anfänglich gespeichertes Glykogen wird in Glucose umgewandelt.  Die Glukose wird dann durch eine Reihe von Enzymen abgebaut (ohne meinen Professor für Biochemie, der sie mir mehr als zehnmal wiederholt hat, hätte ich sie wahrscheinlich vergessen und würde nicht über Energiesysteme sprechen).
  2. 2 ATP Sie werden zur Fütterung der Glykolyse verwendet und 4 werden so erzeugt, dass der Körper 2 ATP für die Muskelkontraktion erhält.
  3. Der Abbau von Glucose zur ATP-Synthese führt zur Bildung einer Substanz namens "Pyruvat" und Wasserstoffionen. Der Muskel wird immer saurer, je mehr Wasserstoffionen entstehen.
  4. Da dieses System anaerob ist, ist nicht genügend Sauerstoff vorhanden, um Pyruvat abzubauen und mehr ATP zu synthetisieren. 

Bildergebnis für Laktatmuskeln

Dies führt zur Vereinigung von Pyruvat mit einigen Wasserstoffionen und deren Umwandlung in eine Substanz namens Lactat (völlig anders als "Milchsäure").

El Laktat wirkt als temporäres Puffersystem zur Verringerung der Azidose (die Ansammlung von Säure in Muskelzellen) und kein ATP wird mehr synthetisiert. Ich würde gerne mehr über Laktat sprechen, aber das wird eine andere Gelegenheit sein.

ATP-PC-Power-System

Zugehöriges Bild

Es ist das Hauptenergieversorgungssystem in sehr kurzen Anstrengungen (<10 Sekunden). Es wird kein Sauerstoff oder Milchsäure verwendet. Aus diesem Grund wird es auch oft genannt anaerobes Milchsystem.PC ist die Abkürzung für Phosphocreatin (auf Englisch Phosphocreatin).

Wie die ATP, Es wird in Muskelzellen gespeichert, und wenn es sich verschlechtert, bringt es viel Energie. Die Ablagerungen von ATP und PC im Muskel sind sehr gering.

Aus diesem Grund die Menge an Energie, die durch gewonnen werden kann Dieses System ist ziemlich gefilmt. Ein Geschwindigkeitsfahrer, der mit maximal möglicher Geschwindigkeit einen 200-Meter-Wurf macht, würde wahrscheinlich die Phosphokreatinablagerungen am Ende des Sprints leeren, obwohl er sie nach 2 Minuten Pause fast vollständig wiederherstellen könnte.

Oxidatives System

Zugehöriges Bild

Dies ist unsere Hauptquelle für ATP in Ruhe und bei längerer körperlicher Aktivität. In diesem System Kohlenhydrate und Fette sind die wichtigsten Energiequellen, die in ATP umgewandelt werden und dieser Vorgang findet in den Mitochondrien der Zelle statt.

Unser mEine Proteinquelle im menschlichen Körper gehört uns Muskelgewebe Wenn Sie nicht genug essen oder zu viel trainieren, riskieren Sie, Muskelgewebe für Energie zu verbrennen, und das ist etwas, was kein Athlet will. Dieser Vorgang ist bekannt als Glukoneogenese.

Deshalb die Wichtigkeit der richtigen Ernährung wenn wir in den Trainingszonen trainieren, die diesem System entsprechen. Wenn wir an Muskeln verlieren, verlieren wir an Kraft und das ist etwas, wonach Radfahrer nicht suchen.

Wenn wir genug Sauerstoff im Blut haben, wird Pyruvat, das Endprodukt der Glykolyse, zu den Mitochondrien transportiert und wir gelangen in das oxidative Energiesystem. 

In diesem Prozess erhalten wir sechs Moleküle NAHD und zwei Moleküle FADH2. Diese Substrate werden durch die Elektronentransportkette transportiert, wo sie zur Umwandlung von ADP in ATP verwendet werden. 

Dieser Vorgang ist bekannt als oxidative Phosphorylierung . Dies ergibt ungefähr 38 ATP aus einem Glucosemolekül. Dies ist eine viel höhere Energieausbeute als die beiden anderen Energiesysteme.

Wofür brauche ich das alles? Ich möchte bereits mit dem Training beginnen

Das Verständnis jedes dieser Energiesysteme ist wesentlich für comprender Empfindungen während des Trainings und Radrennen.

Haben Sie den Vogel in den letzten 20 km bekommen? Sie müssen das oxidative System mehr arbeiten. Warum kann ich beim Zeitfahren nicht mithalten?  Sie müssen das glykolytische System arbeiten und machen es effizient.

Mein Sprint ist sehr kurz, wie kann ich ihn länger und explosiver machen? Sie benötigen Trainieren Sie Ihr ATP-PC-Energiesystem. T.

All dies wird mit Hilfe von a möglich sein zuverlässiger Leistungsmesser.

Ein zuverlässiger Leistungsmesser hilft Ihnen dabei, Ihr Training richtig zu verfolgen. Eine Verbesserung von 226 Watt in anderthalb Monaten. (Rote Linie). Dank der richtigen Ernährung und des richtigen Trainings zur Verbesserung des ATP-PC-Systems.

Da Sie die Wichtigkeit jedes dieser Systeme verstehen, sind Sie bereit zu wissen, was jede der Trainingszonen bedeutet und wie jede von ihnen zu arbeiten ist. Aber das wird im nächsten Artikel sein. 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen Gerne beantworte ich Ihre Fragen. 

Liegeplatz Perez Lases

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben