7-Schlüsselpunkte zur Verhinderung von Dehydrierung und Krämpfen bei Triathlon im Mittel- und Langdistanzbereich

Die große Anstrengung, die Sie bei einem Triathlon machen, muss vom Sportler mit einer guten Hydratation ausgeglichen werden

1 Warum schwitzen wir beim Sport?

Die Ausübung von Bewegung beinhaltet eine Erhöhung der Körpertemperatur, die im Verhältnis zu ihrer Intensität und Dauer variiert, sowie zu den individuellen Eigenschaften und Temperatur / Feuchtigkeit

 Der Körper verfügt über ein Thermoregulationssystem, um diesen Effekt zu kompensieren, der darin besteht, Wasser in Form von Schweiß zu verdunsten

 Bei diesem Vorgang gehen neben Wasser auch Elektrolyte (Mineralsalze) verloren, die für eine ausgewogene Wasserspeicherung im Körper verantwortlich sind

 2 Beeinträchtigt der Verlust von Wasser und Elektrolyten die Leistung?

Es wirkt sich direkt und sehr wesentlich im Hinblick auf die Erschöpfung und Müdigkeit, und andere auch andere schwerere gesundheitlichen Auswirkungen wie Krämpfe, Kontrakturen, Verdauungsstörungen etc., da das Risiko von Nierensteinen (Nephrolithiasis) durch die hohe Konzentration von Urin während der intensiven oder / und längeren Anstrengung

 

 

 3 Gibt es eine sofortige Lösung, wenn Krämpfe auftreten?

 Die Realität ist, dass nicht in diesem Moment, es sei denn, dies nur wenige Gehminuten von dem Ende des Tests passiert, ist es ratsam, größeres Übel zu vermeiden, zu verlassen und beginnt mit Wasser und Mineralsalzen Rehydratisieren, wie einst die ersten Symptome auftreten Dehydratation, leicht erkennbar: Leistungsabfall, extrem starker Durst nicht erweichen und Schwierigkeiten Entleerung des Magens Wasser, Getränke, Gele, Stifte etc. der Prozess wird fortgesetzt, ohne Möglichkeit zu stoppen, um die Fortschritte, da die Rate der Rehydrierung viel langsamer als die Geschwindigkeit der Dehydratation

 4 Strategie zur Vermeidung von Austrocknung

 Es ist wichtig zu verstehen, dass Dehydration immer mit der Ausübung von Bewegung auftritt. Dies zeigt deutlich, dass wir uns um diesen Aspekt nicht nur der Tag des Tests, auch in der Ausbildung nehmen müssen zunächst die Wiederherstellung der Sitzung zu fördern, indem sie zu einer verbesserten Fitness beitragen, das zweite, das Verdauungssystem zu gewöhnen, zu trinken und essen während der Anstrengung, so dass am Tag des Wettbewerbs dieser Aspekt trainiert und getestet wird und drittens, nicht mit Wasser und Elektrolytdefizit zum Wettbewerb zu kommen

 5 tägliche Richtlinien

Die Strategie, Dehydration und ihre Auswirkungen zu verhindern, ist immer vorbeugend und erfordert die Pflege des Tages mit einfachen Kontrollmaßnahmen:

Wiegen Sie sich vor und nach dem Training ab, der Unterschied ist im Grunde Wasser, in den folgenden Stunden, stellen Sie sicher, dass Sie die 150% des Gewichts in Wasser verloren ersetzen.

Überwachen Sie die Farbe des Urinses sollte fast durchsichtig sein, nicht mehr konzentriert von der Farbe des Apfelweins. Ein dunklerer Ton weist auf Wassermangel, Mangel an Elektrolyten oder beides hin.

Verwenden Sie Salz mäßig in Lebensmittelns Entfernen Sie das Salz nicht, außer bei ärztlichem Rat, der dies verhindert. Es ist der wichtigste Elektrolyt bei der Wasserretention

 Trinken Sie genug Wasser pro Tagvorzugsweise zwischen 20 und 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Erleichtert die Aufnahme und Verdauung fester Lebensmittel

 Obwohl der Wasserbedarf individuell variiert und von den Variablen abhängt, die sich aus der Häufigkeit, mit der Sport ausgeübt wird, der Intensität und den klimatischen Bedingungen ableiten, kann ein Mindestbezugswert von 2-3 Liter / Tag sein

 6 Zu beachten

 Es ist sehr wichtig zu betonen, dass ohne die ausreichende Anwesenheit von Elektrolyten (Mineralsalzen) Wasser allein nicht im Körper zurückgehalten wird. Das Vorhandensein dieser Substanzen ist notwendig, um Wasser mit dem richtigen Gleichgewicht zurückzuhalten

 In Training und Wettbewerben der mittleren und langen Entfernung gibt es einen signifikanten Verlust von beiden; Wasser und Elektrolyten, die bei einer Umgebungstemperatur von 25º oder mehr verstärkt werden, ist es erforderlich, daß zusätzlich zu den täglichen Richtlinien eine Kompensation in der Übungsumgebung mit technischen Produkten erfolgt, die für diesen Zweck bestimmt sind

 Trinkwasser allein, erreicht nicht die volle Wirkung der Rehydratation, selbst das Trinken einer großen Menge Wasser ohne die Bereitstellung von Elektrolyten hat den gegenteiligen Effekt, fördert die Dehydratation durch Elektrolyte (Hyponatriämie)

7 Technische Produktnutzungsempfehlungen

In Infisport haben wir zwei Möglichkeiten, um Vitaldrink-Pulver einzeln oder in Kombination mit Wasser zu ergänzen. Sobald es wieder zusammengesetzt ist, ist es ein leicht hypotones Getränk der schnellen Assimilation, das außer der technischen Formel von Elektrolyten eine energische Formel des unmittelbaren und anhaltenden Beitrags enthält. Das Standardpräparat ist 2 in 500ml Wasser, das 37gr von Kohlenhydraten und 340mg von Natrium liefert

 Salze Vitaldrink technische Formel Mineralien Kapseln Zitronensäure enthält, durch intensives Training und / oder lange Dauer verursacht metabolische Azidose zu bekämpfen. Nicht liefern Kohlenhydrate und jede Kapsel enthält 220mg Natrium

So verwenden Sie

Verlust von Wasser und Elektrolyten beginnt nach dem ersten 45-60'desde des Anfang des Jahres signifikant. Von dieser Zeit und nicht mehr, ist es ratsam, das technische Produkt zu beginnen. Da das Natrium die wichtigste Wassereinlagerungen Ionen-Akku, empfehlen wir ein besonderes Augenmerk auf den Inhalt jedes Präparats zahlen, deutlich auf dem Etikett von Nährwertinformationen angegeben, die Berechnung der Bedürfnisse, um dadurch zu zusammensetzen und mit Daten arbeiten, gesteuert

 Die folgenden Empfehlungen sind speziell bei Trainingseinheiten Temperaturbedingungen 25º oder mehr ausgerichtet. Die empfohlenen Mengen basieren auf Daten in einer aktuellen Studie über die Konzentration von Natrium ungefährer Mindest veröffentlicht, die für den Verlust über das 50% in tatsächlichem Aufwand zu kompensieren.

 Link zur Studie http://www.jano.es/noticia-la-sal-aumenta-el-rendimiento-23854 o Übungen bis zu 2 Stunden

 Zu Beginn der 2ª Zeit beginnen Schlucke verteilt Ende mit 1 2 Trommel ergreift Maßnahmen Vitaldrink 500ml in Wasser gelöst oder getrennt 2 Kapseln (30'entre und mehr) von Vitaldrink Salzen durch Wasser 250ml begleitet jeder. Wenn mehr als 1 tägliches Training getan wird, wiederholen Sie eine der 2 Optionen am Ende des Jahres, vor allem nach der Sitzung mit höherer Intensität / Zeit / Temperatur

 Übungen + 2 Stunden

 Zu Beginn der 2ª Zeit, in der Praxis bis 3 Stunden * von 460mg Natrium / Stunde (Beispiel: 3 misst Vitaldrink Pulver 750 ml Wasser / Stunde oder 2 Kapseln Vitaldrink Salze / h durch 250ml Wasser begleitet jeden one)

In Schulungen von + 3 Stunden * ab 680 mg Natrium / Stunde Um die Logistik zu vereinfachen, können beide Vitaldrink-Präsentationen kombiniert werden, um das Minimum an Natrium / Stunde zu erreichen. Es ist wichtig, dass Sie zwischen 600 und 900 ml Gesamtwasser / Stunde Training in kleinen Schlucken einnehmen

* Ungefähre Mengen, um das im Schweiß über dem 50 verlorene Natrium zu ersetzen Bei Umgebungstemperaturen unter dem 20º sind die Bedürfnisse niedriger

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben