Schulungsartikel

Tipps zum erneuten Laufen nach dem Einschluss

Das Wichtigste ist, dies konsequent zu tun und Ihrer Gesundheit Priorität einzuräumen

Endlich können wir ausgehen, um aufzutreten körperliche Aktivität auf der Straße Ab diesem Wochenende möchten wir Ihnen helfen Tun Sie es konsequent und priorisieren Sie Ihre Gesundheit. Deshalb hinterlassen wir Ihnen einige Tipps, um den Plan in die Tat umzusetzen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie es sein kann Eingrenzung wirkte sich auf unseren Körper aus

Was ist zu beachten?

Bevor wir auf die Tipps eingehen, werden wir die Aspekte besprechen, die Sie bei der Beurteilung Ihrer körperlichen Verfassung berücksichtigen sollten, um mit der Rückkehr zum Rennen zu beginnen:

Verlust von Muskelmasse.

Es ist möglich, dass Sie während dieser Zeit der Entbindung haben verlorene Muskelmasse und deshalb dein Gelenke können weniger stabil sein und deine schwächeren Muskeln.

Erhöhtes Körpergewicht.

Der Rückgang des Energieverbrauchs aufgrund der Begrenzung kann zu einem Zunahme Ihres Körpergewichts.

Dies wirkt sich auch negativ auf alle Auswirkungsaktivitäten wie Laufen aus.

Bewegungsmangel.

Sicherlich sind Sie dem Passieren nicht entkommen lange Stunden sitzen oder liegen während der Entbindung.

Ihr Körper hat möglicherweise bestimmte Dosen körperlicher Aktivität erhalten, war aber auch lange Zeit untätig, sodass Sie nicht so beginnen können, als ob diese Periode nicht existiert hätte.

Das Band hat dich nicht gerettet.

Wenn Sie einer der Glücklichen sind, die Sie konnten Laufband Workouts oder in Ihrem GartenSie sollten auch Vorsichtsmaßnahmen treffen, da sich verschiedene Aspekte vom Band zur Straße unterscheiden.

Zum Beispiel Sie haben keine Richtungs- oder Richtungsänderungen vorgenommen und Sie sind nicht für ausstehend gelaufen.

Damit Sie mehr über die biomechanischen und physiologischen Unterschiede erfahren, hinterlassen wir Ihnen dieses Bild:

signifikante Unterschiede zwischen Laufbandlauf und Oberflächenlauf
Bild: signifikante Unterschiede zwischen Laufbandlauf und Oberflächenlauf (Van Hooren, 2020)

Die zu befolgenden Schritte hängen von der Situation ab, in der Sie sich befinden

 Unter Berücksichtigung der zuvor erwähnten Aspekte werden wir drei Situationen und deren Schritte vorschlagen, die je nach Standort ausgeführt werden sollen:

1. Sie waren während der Entbindung nicht körperlich aktiv.

Aus gesundheitlicher Sicht ist dies die ungünstigste Situation, da eine 2-monatige Inaktivierung sehr negative Auswirkungen auf Ihren Körper hat.

In diesem Fall empfehlen wir, dass Sie zeitlich sehr progressiv mit Spaziergängen beginnen.

2. Sie waren körperlich aktiv, aber nicht gelaufen.

Diese Situation ist sehr günstig für Ihre Gesundheit und bringt Sie dazu, von einer Basis aus zu beginnen, aber Sie können auch nicht mit hohen Intensitäten beginnen.

Das Gehen wird für Sie nicht schwierig sein, selbst wenn Sie es in einem glücklichen Tempo tun. Wenn Sie bereits zuvor gelaufen sind und dorthin zurückkehren möchten, empfehlen wir, mit alternativen Intervallen für Gehen und Laufen zu beginnen und das Gesamtvolumen schrittweise zu erhöhen.

Ein Beispiel für Ihren ersten Tag könnte sein: 10 Mal 1 'Gehen und 1' Joggen.

3. Sie sind während des Einschlusses auf einem Laufband gelaufen.

Wenn Sie in der Lage waren, Lauftraining auf dem Laufband durchzuführen, sollten Sie hauptsächlich Aspekte wie die Anpassung an das Gelände und einen neuen Reiz berücksichtigen.

Wie im vorherigen Punkt empfehlen wir eine schrittweise Anpassung. An Ihrem ersten Tag können Sie einen 10-15-minütigen Block ausführen oder dieselbe Laufzeit mit Gehintervallen (5 mal 3 'Joggen und 2' Gehen) segmentieren.

Unabhängig von unseren Ratschlägen ist Individualisierung und persönliche Einschätzung ein Aspekt, der den Berufen der körperlichen Aktivität und des Sports entspricht. Wenn Sie also einen für Sie geeigneten Trainingsplan durchführen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich selbst zu stellen in ihren Händen.

Referenzen

Van Hooren B., Fuller J. T., Buckley J. D., Miller JR., Sewell K., Rao G., Barton C., Bishop C., Willy RW. Ist das motorisierte Laufband biomechanisch mit dem Lauf über dem Boden vergleichbar? Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse von Cross-Over-Studien. Sports Med. 2020; 50 (4): 785 & ndash; 813.

Laura García Cervantes

Laura García Cervantes
Laura García Cervantes
Dra. Wissenschaft der körperlichen Aktivität und Sport

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen