Schulungsartikel

Wie man dein Neopren auszieht und nicht stirbt

Sie müssen den Bewegungsablauf automatisieren, um ihn schnell zu entfernen.

Verlassen Sie das Wasser mit den beschleunigten Pulsationen und fangen Sie an zu laufen, während Sie versuchen, aus dem Neopren herauszukommen, ist nicht die ideale Situation. Daher empfehlen wir Ihnen einige grundlegende Richtlinien und Tricks, um Ihr Neopren beim Verlassen des Wassers zu entfernen.

Zuerst müssen wir eine Sequenz von Bewegungen automatisieren, um sie zu entfernen. Übe es so oft wie nötig bis es rauskommt, ohne über den nächsten Schritt nachzudenken:

  1. Öffne das Neopren. Direkt eine Hand auf das Band am unteren Rücken legen, während die andere den Klettverschluss hinter dem Kopf öffnet.
  1. Arm aus. Sobald der Reißverschluss geöffnet ist, konzentrieren Sie sich darauf, einen der Arme zu entfernen, um eine energische Aufwärtsbewegung des Arms auszuführen, während Sie mit der anderen Hand Streifen des Neoprens nach unten drücken. Wiederholen Sie den Vorgang, um den anderen Arm freizugeben. Hüten Sie sich davor, beides gleichzeitig zu versuchen, Sie können verhindern, dass das Neopren beide Arme blockiert und mehr Unwucht- und Sturzrisiken birgt.
  1. Gehe runter zur Hüfte. Schieben Sie das Neopren bis zur Hüfte, damit es sich nicht wellt, dh es herumzieht. Ziehe nun Hut und Brille ab, um sie in die Schublade zu werfen, sobald du an der Box bist.
  1. Geh runter zu den Knien. Als er bei der Kiste ankommt, senkt er das Neopren, indem er es umdreht, an beiden Seiten zieht und verhindert, dass es sich wellt.
  1. Schau es dir an. Wenn du den Teil der Knie passiert hast, beginne mit einem Fuß darauf zu treten, während du das andere Bein energetisch anhebst, um es abzunehmen. Wenn Sie sehen, dass es ein wenig hängen bleibt, helfen Sie mit Ihrer Hand. Sobald Sie das erste Bein haben, nehmen Sie das andere mit Hilfe Ihrer Hände ab, um es schneller zu machen

Quick Tips

Einige Tipps, die Ihnen helfen werden, Neopren schneller loszuwerden, sind folgende:

Verwendung Körperöl oder Feuchtigkeitscreme in Armen und Beinen. Sie werden sehen, wie gut das Neopren rutscht, wenn Sie es ausziehen, aber seien Sie vorsichtig, denn ohne Sonnenschutzmittel laufen Sie mehr Gefahr, mit der Sonne zu brennen.

Es wird auch verwendet Vaseline für Hals, Achseln, Knöchel und Handgelenke. Zusätzlich dazu, dass Sie schneller herauskommen, vermeiden Sie Scheuern im Nacken und in den Achselhöhlen. Zum Zeitpunkt des Abstrichs verwendet es Roll-on-Formate oder einen Plastikhandschuh, so dass Ihre Hände nicht verschmutzt sind, um das Kleidungsstück oder sogar Ihre Brille zu berühren.

Um zu vermeiden, sich selbst zu verbrennen, der Trick der Seifenwasser Legen Sie einen Gel- oder Flüssiggeschirrspüler in eine Flasche Wasser und mischen Sie ihn gut. Nachdem du dir Sonnenschutz gegeben und dein Neopren angezogen hast, befeuchte deine Beine und Arme mit der Mischung

Andere Praktiken, die normalerweise gesehen werden, sind die Neoprenschnitte. Es ist risikoreicher, weil Sie das Material beschädigen können, aber was viele Triathleten normalerweise tun, schneidet den Teil der Beine, bis es gerade unterhalb des Neoprens ist, so dass das Entfernen der Beine weniger umständlich sein wird.

Wir hoffen, dass mit der Praxis der 5 einfache Schritte, um das Neopren und die kleinen Tricks zu entfernen, so dass es besser gleitet nicht passieren mehr Situationen von überwältigt in Ihrem Neopren gefangen.

Wag es mit dieser Herausforderung, zieh es in 5-Sekunden ab

Laura García Cervantes

Dra. Wissenschaft der körperlichen Aktivität und Sport

Technischer Direktor Club Trikatlón Tres Cantos

Triathlon und Schwimmender Senior Trainer

Paratriathlon-Fachtrainer

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen