Druilabs
Schulungsartikel

Wie man dein Neopren auszieht und nicht stirbt

Sie müssen den Bewegungsablauf automatisieren, um ihn schnell zu entfernen.

Mit den beschleunigten Pulsationen aus dem Wasser zu kommen und beim Versuch, aus dem Neoprenanzug herauszukommen, zu rennen, ist nicht die ideale Situation. Wir empfehlen daher einige grundlegende Richtlinien und Tricks, um den Neoprenanzug zu entfernen, wenn Sie aus dem Wasser steigen.

Zuerst müssen wir eine Sequenz von Bewegungen automatisieren, um sie zu entfernen. Übe es so oft wie nötig bis es rauskommt, ohne über den nächsten Schritt nachzudenken:

  1. Öffne das Neopren. Führen Sie eine Hand zum Riemen über Ihren unteren Rücken, während die andere den Klettverschluss hinter Ihrem Kopf öffnet.
  1. Arm aus. Sobald der Reißverschluss geöffnet ist, konzentrieren Sie sich darauf, einen der Arme zu entfernen, indem Sie eine kräftige Aufwärtsbewegung des zu lösenden Arms ausführen, während Sie das Neopren mit der anderen Hand nach unten ziehen. Wiederholen Sie dann den Vorgang, um den anderen Arm zu befreien. Versuchen Sie vorsichtig, beide gleichzeitig zu entfernen. Sie können den Neoprenanzug so halten, dass beide Arme blockiert sind, und Sie laufen mehr Gefahr, aus dem Gleichgewicht zu geraten und zu fallen.
  1. Gehe runter zur Hüfte. Schieben Sie den Neoprenanzug bis zur Hüfte, damit er sich nicht verdreht, dh ziehen Sie ihn über. Nehmen Sie jetzt Hut und Brille ab, um sie in die Schublade zu legen, sobald Sie die Schachtel erreichen.
  1. Geh runter zu den Knien. Wenn Sie an der Box angekommen sind, senken Sie den Neoprenanzug weiter ab, indem Sie ihn umdrehen, an beiden Seiten ziehen und verhindern, dass er sich verdreht.
  1. Treten Sie darauf. Wenn Sie die Knie überschritten haben, treten Sie mit einem Fuß darauf, während Sie das andere Bein kräftig anheben, um es zu entfernen. Wenn Sie sehen, dass es ein wenig stecken bleibt, helfen Sie sich mit Ihrer Hand. Wenn Sie das erste Bein heraus haben, entfernen Sie das andere mit Hilfe Ihrer Hände, um es schneller zu machen

Schnelle Tipps

Einige Tipps, mit denen Sie Ihren Neoprenanzug schneller ausziehen können, sind folgende:

Verwendung Körperöl oder Feuchtigkeitscreme in Armen und Beinen. Sie werden sehen, wie gut das Neopren beim Abnehmen gleitet, aber seien Sie vorsichtig, da Sie ohne Sonnenschutz einem höheren Risiko ausgesetzt sind, sich in der Sonne zu verbrennen.

Wird auch verwendet Vaseline für Hals, Achselhöhlen, Knöchel und Handgelenke. Sie helfen Ihnen nicht nur, schneller herauszukommen, sondern vermeiden auch Scheuern am Hals und an den Achseln. Verwenden Sie beim Schmieren Roll-on-Formate oder einen Plastikhandschuh, damit Ihre Hände nicht befleckt werden, um das Kleidungsstück oder sogar Ihre Brille zu berühren.

Um zu vermeiden, sich selbst zu verbrennen, der Trick der Seifenwasser Gießen Sie flüssiges Gel oder Geschirrspüler in eine Flasche Wasser und mischen Sie gut. Befeuchten Sie nach dem Auftragen von Sonnenschutzmitteln und vor dem Anziehen Ihres Neoprenanzugs Ihre Beine und Arme mit der Mischung

Andere Praktiken, die normalerweise gesehen werden, sind Neoprenschnitte. Es ist riskanter, weil Sie das Material beschädigen können, aber was viele Triathleten normalerweise tun, ist, den Teil der Beine zu schneiden, bis er knapp unter dem Neopren liegt, so dass das Entfernen der Beine weniger umständlich ist.

Wir hoffen, dass Sie mit den 5 einfachen Schritten zum Entfernen des Neoprenanzugs und den kleinen Tricks zum besseren Gleiten nicht mehr Stresssituationen in Ihrem Neoprenanzug erleben.

Wagen Sie diese Herausforderung und nehmen Sie sie in 5 Sekunden ab

Laura García Cervantes

Dra. Wissenschaften über körperliche Aktivität und Sport

Technischer Direktor des Trikatlón Tres Cantos Clubs

Senior Triathlon und Schwimmtrainer

Paratriathlon Specialist Coach

Stichworte

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen