Wie wasche ich meine Fahrradkleidung?

Wir geben Ihnen 10 einfache Tipps zum Waschen Ihrer Kleidung, die "Wasser abweisen"

Etwas Grundlegendes für den Triathleten und Radfahrer einfache Pflegetipps das garantiert die "Langlebigkeit" dieser Kleidungsstücke so notwendig, dass sie Wasser abweisen (hydrophob) Diese wurden mit speziellen Stoffen entwickelt, um zu gewährleisten, dass Sie unabhängig von den Wetterbedingungen auf höchstem Niveau trainieren können.

Von Triathlon News teilen wir dank SANTINI, diese 10 einfache Tipps um die Kits mit dieser Art von Stoffen mit dem zu pflegen zielen darauf ab, dass sie so lange wie möglich neu aussehen.

Tipps zum Waschen von Fahrradbekleidung

Idealerweise nach jedem Ausflug waschen

Der Grund ist, dass auf diese Weise Das Auftreten von Bakterien wird drastisch reduziert Das kann den Stoff beschädigen. Wenn es nicht möglich ist, sie zu waschen, können wir sie an einem gut belüfteten Ort aufhängen.

Seien Sie vorsichtig mit Feuchtigkeit

Lagern Sie sie niemals an Orten mit Feuchtigkeit oder mangelnder Belüftung (z. B. Plastiktüten, Rucksäcke ...).

Lass sie nicht in der Sonne

Wenn wir sie nicht verwenden, wird empfohlen, sie nicht für längere Zeit der Sonne auszusetzen.

Die Haltbarkeit dieser Kleidungsstücke beträgt 30 bis 50 Wäschen

Wir müssen uns daran erinnern, dass die Nutzungsdauer dieser Kleidungsstücke 30 bis 50 Wäschen beträgt.

Aus diesem Grund empfehlen wir Folgendes: Wenn wir keine Ausgaben pro Jahr tätigen möchten und diese so lange wie möglich dauern sollen, Verwenden Sie sie nur an Tagen, an denen Regen vorhergesagt wird.

Denken Sie daran, es auf den Kopf zu stellen.

Waschen Sie es von innen nach außen und trennen Sie es vom Rest der Wäsche. Wenn Ihre Waschmaschine ein kurzes Programm hat und / oder für empfindliche Kleidungsstücke, verwenden Sie es! . 15 Minuten werden ausreichen.

Wichtige Waschtemperatur

Immer waschen bei weniger als 30 Grad

Nach dem Waschen hängende Fahrradkleidung
Nach dem Waschen hängende Fahrradkleidung

Das Bleichmittel ... vergiss es!

Verwenden Sie niemals Bleichmittel, um diese Art von Kleidungsstück mit speziellen Stoffen zu waschen.

Verwenden Sie keinen Trockner

Verwenden Sie zum Spinnen einen sanften und es wird empfohlen, keinen Trockner zu verwenden

Keine Weichspüler

Verwenden Sie keine Weichspüler, da diese die hydrophobe Behandlung vollständig beeinträchtigen

Das Bügeleisen ist nicht für diese Art von Kleidung geeignet

Und natürlich nach dem Waschen nicht bügeln! Diese Art von Stoff lässt diese Hitze nicht zu und abgesehen davon, dass sie so eng sind, dass sie nicht gebügelt werden müssen, werden Sie eine Aufgabe los!

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben