Schulungsartikel

Wie kann man in nur 5-Schritten einen Sprung in den Pool machen?

Das Erlernen von Kurven führt zu einer beständigen Verbesserung Ihres Schwimmrhythmus.

Wenn Ihre Schwimmübungen im Pool sind, lernen, sich zu drehen Dies führt zu einer beständigen Verbesserung Ihres Schwimmrhythmus. Wir zeigen Ihnen, wie es geht und nehmen es in 5-Schritten in Ihre Workouts auf

Erster Schritt: Flip

Das erste, was Sie wissen sollten, ist mach ein Rad. Wenn dies noch nicht in Ihren Domänen vorhanden ist, können Sie es üben, indem Sie den Kurier oder einen Churro auf Ihre Hüfte legen und ihn einschalten.

Sie müssen es so schnell wie möglich machen und die Hüft- und Kniewinkel so nah wie möglich halten (gruppierte Position).

Zweiter Schritt: An die Wand klappen

Sobald Sie wissen, wie man einen Salto macht, verbinden wir ihn mit dem Schwimmen. Beginnen Sie im Abstand von ungefähr 7 Metern von der Wand zu schwimmen Wenn sich Ihr Kopf oben auf dem unteren T befindet, führen Sie 2-3-Striche aus (nach persönlicher Technik) und Führt einen Salto aus, der die Position gruppiert.

Dritter Schritt: drehen und drücken

Zum vorherigen Schritt werden wir den Kontakt Ihrer Füße mit der Wand hinzufügen. Sobald Sie die gruppierte Drehung auf Ihrer Querachse (Hüfte) beendet haben, stütze beide Füße an der Wand, ungefähr dort, wo das T normalerweise gezeichnet wird, und mit einer leichten Ausrichtung in Richtung der Seite, auf die Sie sich drücken werden.

Behalten Sie Ihre gruppierte Position von Hüfte und Knien bei, bis Sie den Impuls an die Wand bekommen. Ihre Arme sollten vor Ihrem Kopf ausgestreckt sein, wobei sich einer zwischen ihnen befindet und Ihre Hände überlappen, bevor Sie sich selbst drücken.

image002-10 Wie mache ich eine Wende im Pool in nur 5 Schritten? Trainingsartikel
WorldTraining / Wandunterstützung in der Schwebe

Vierter Schritt: Unterwasserphase

Um Ihren Spielzug so effizient wie möglich zu gestalten, nachdem Sie den Impuls an die Wand gegeben haben, versuchen Sie, die Trägheit auszunutzen ein paar Sekunden unter Beibehaltung einer guten hydrodynamischen Position (Arme vor dem Kopf mit überlappenden Händen gestreckt, aktiver Bauch, Beine zusammen und gestreckt).

Machen Sie nach diesen Sekunden eine Paar energetische Schmetterlingstritte und beginnt mit dem Crawl-Kick, bevor die Armbewegung einsetzt. Wenn Sie können, vermeiden Sie es, beim ersten Schlag einzuatmen.

Schritt fünf: Automatisieren Sie Ihre Technik

Wenn Sie alle oben genannten Schritte erhalten, ist es wahrscheinlich, dass Sie bemerken mehr Müdigkeit, wenn Sie sich während des gesamten Trainings drehen, oder sogar, dass Sie mit einer geringeren Geschwindigkeit schwimmen, als Sie es nicht getan haben, aber es geht darum, es zu automatisieren.

Deshalb empfehlen wir Ihnen fange an, es in die Erwärmung einzubeziehen und Übungen mit komfortablen Rhythmen und später in der Serie, zuerst abwechselnd und später in allen Serien.

Nach und nach werden Sie die Fortschritte sehen und Sie werden die Fließfähigkeit im Rhythmus des Schwimmens in Bezug auf die Anschläge spüren, wenn Sie die Wand in jeder Länge berühren.

image003-4 Wie mache ich eine Wende im Pool in nur 5 Schritten? Trainingsartikel
Welttraining / Phasen des Ausweichens im Schwimmen

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihren Rhythmus dank der Kurven während des Trainings zu verbessern, auch wenn Ihr Wettkampfziel das offene Wasser ist

Laura García Cervantes

Dra. Wissenschaft der körperlichen Aktivität und Sport

Club Trikatlón Tres Cantos Sportdirektor

Triathlon und Schwimmender Senior Trainer

Paratriathlon-Fachtrainer

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen