Schulungsartikel

Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern

Der Power Instep ist ein innovatives System von mobilen Gewichten, die auf dem Spann platziert werden und das Training revolutionieren

El Powerinstep  Er ist ein Innovator Mobiles Gewichtssystem die auf den Spann gestellt werden, der das Training revolutioniert.

Hat welche überraschende Auswirkungen auf die Karrieretechnik mit vielen anwendungsmöglichkeiten im einsatz.

Welche Vorteile hat es gegenüber der Technik?

Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern

Durch die Verbesserung der Technik wird immer eine höhere Leistung erzielt, und zwar aufgrund der Erhöhung des Widerstands und / oder der Geschwindigkeit sowie der Präzision bei der Ausführung. Darüber hinaus verringert die Verbesserung der Technik die Abnutzung der Gebärmutter, das Unbehagen und das Verletzungsrisiko.

Wenn die technische Ausführung fehlerhaft ist, kann die Technik durch einfaches Platzieren von Power Instep automatisch positiv geändert werden.

Die automatischen Auswirkungen von Power Instep auf die Reaktionsfähigkeit des Fußes und der Arme sind sehr vorteilhaft und treten auf natürliche Weise auf, auch beim Renntraining oder sogar beim Spieltraining. Diese Effekte bleiben erhalten, wenn die Gewichte entfernt werden (Übertragungseffekt) und können schrittweise bis zur endgültigen Übernahme der neuen Technik übernommen werden.

Beispiele

Die Läufer mit Problemen von «talonación», wenn sie mit Power Instep zu mittleren oder hohen Rhythmen laufen, stützen sich zufällig auf die Pflanze.

Läufer mit einer Schwäche im "bewaffneten" Fuß (Dorsalflexion) spüren auch beim Laufen mit Power Instep eine intensivere Bewaffnung.

Auf Puppen angewendet, hilft Power Instep dabei, die Armbewegung zu verbessern, ein grundlegender und oft übersehener Aspekt der Karrieretechnik.

In den letzten 6 Wochen haben wir dieses Ristgewichtssystem „Power Instep“ verwendet und möchten dann unsere Gefühle erklären

Erste Empfehlungen:

Wir empfehlen, sie mit Turnschuhen mit elastischen Schnürsenkeln und ultradünnen Zungen zu verwenden, bei denen wir gesehen haben, dass nur 50 Gramm verwendet werden können, was sich bereits in langen Serien und Schießereien auswirkt.

Die Verwendung von mehr als 50 Gramm kann nur mit normalen Laufschuhen (mit normalen Schnürsenkeln und normaler Zunge) verwendet werden. Wenn Sie mit normalen Schuhen trainieren, müssen Sie wissen, welche Gebühr zu verwenden ist.

Dazu hinterlassen wir Ihnen ein Video des Installationsprotokolls

Welche Richtlinien müssen befolgt werden, um sie anzuwenden?

Sie müssen einige sehr einfache Richtlinien befolgen, um die Verwendung einzuschränken. Powerinstep hat nichts mit Fußkettchen zu tun, aber es hat viel mit "Schwimmpaddeln" zu tun. 

Es verbessert die Technik auf natürliche Weise und erfordert gleichzeitig mehr Aufwand ... Die Triathleten wissen, dass sie sie zwischen einem 20% und einem 40% und abwechselnden Abschnitten mit und ohne Schaufeln einsetzen müssen. Das ist das selbe.

Anwendungen für Triathlon

Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern

Power Instep-Anwendungen sind vielfältig und alle interessant:

- Rennen zu Fuß:

Wir haben festgestellt, dass es für verschiedene Aktivitäten verwendet werden kann, die mit dem Laufen zusammenhängen, wie z. B. Gehen, Joggen, Laufen, Fartleks, Intervalltraining, Sprinten, Hügel, Mehrsprünge, Core und vieles mehr.

- T2: 

Power Instep kann dazu beitragen, die Anpassungsfähigkeit und Geschwindigkeit vom Radfahren bis zum Laufen zu verbessern.

 

Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern

Der Test:

Nachdem wir uns mit seiner Anwendung vertraut gemacht haben, haben wir uns auf den kontinuierlichen Wettlauf um die Durchführung des Tests konzentriert. Dafür sind wir dem folgenden Protokoll gefolgt:

TEST FARTLEK (ÄNDERUNGEN DES RHYTHMUS) 5 KM -

  • 1 km mit Gewichten am Rist in einem angenehmen Tempo - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Gurt an und fahren Sie fort
  • 1 km ohne Gewichte an den Ritzen (mit Gewichten am Gürtel) mit höherer Geschwindigkeit
  • 1 km ohne Gewichte am Spann (mit Gewichten am Gurt) in einem angenehmen Tempo - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Spann an und fahren Sie fort.
  • 1 km mit Gewichten auf dem Spann mit einer höheren Geschwindigkeit - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Gurt an und fahren Sie fort
  • 1 km ohne Gewichte an den Ritzen (mit Gewichten am Gürtel) in einem angenehmen Tempo

TEST-RODAGE (BEI STÄNDIGEM RHYTHM) 7,5 KM -

  • 1,5 km ohne Gewichte am Spann (mit Gewichten am Gürtel) - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Spann an und fahren Sie fort
  • 1,5 km mit Gewichten am Spann - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Gurt an und fahren Sie fort
  • 1,5 km ohne Gewichte am Spann (mit Gewichten am Gürtel) - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Spann an und fahren Sie fort
  • 1,5 km mit Gewichten am Spann - Bringen Sie die Gewichte in 4 Sekunden am Gurt an und fahren Sie fort
  • 1,5 km ohne Gewichte an den Ritzen (mit Gewichten am Gürtel)

Die Auswirkungen, die wir nach 6-Wochen bemerkt haben:

  • Natürliche und progressive Verbesserung der Leistung und der mechanischen Effizienz.
  • Bei höheren anaeroben Arbeiten sollten sie nicht während des gesamten Triebs oder auf lange Sicht verwendet werden. Es ist notwendig, sich in einem kontinuierlichen Rennen zu erholen und die Transfers zu erleichtern, damit sich die Muskulatur schrittweise anpasst, um zu vermeiden, dass die Beschwerden auftreten
  • Höheres Bewusstsein und Verbesserung des Eintritts des halben Fußes, um das Eintreten der Ferse beim Laufen zu vermeiden
  • Sehr einfach zu bedienen, da der Gürtel leicht zu transportieren ist, wenn Sie ihn nicht in den Schuhen tragen müssen.
  • Die Zeiten, in denen wir die Gewichte in unseren Händen getragen haben, machen uns im Laufhub bewusster und effizienter
  • Hilft, die Reaktionsfähigkeit des Fußes zu verbessern, um unsere Technik zu verbessern
  • Wir empfehlen, es auch in Karriere-Technik-Übungen einzusetzen
  • Verbesserung des Schrittes beim Laufen

       
  Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern
    Wir analysieren Powerinstep, Gewichte, um unsere Lauftechnik für Triathlon zu verbessern
 

 Schlussfolgerung:

Wir empfehlen die Verwendung von „Powerinstep“ -Gewichten im Lauftraining, da dies ein Element ist, das uns zweifellos dabei helfen wird, unser Niveau zu verbessern.

Es wird uns helfen, die Technik zu verbessern, biomechanische Fehler zu korrigieren, unser Körperbewusstsein beim Laufen zu verbessern, unsere Stärke und Stärke ohne Verletzungen zu erhöhen

"Powerinstep" ist nicht nur ein sehr einfach zu bedienendes Element, sondern verfügt auch über eine Webseite ( https://www.powerinstep.com/es/home ) Dort finden Sie alle Informationen, Handbücher, Schulungen und Empfehlungen zu seiner Verwendung.

Auf jeden Fall sollte ein normales Werkzeug sowohl für Athleten als auch für Triathleten während ihres Trainings sein

Powerinstep kann auch von Trainern verwendet werden, um technische Fehler in bestimmten Übungen zu korrigieren, da es ein hervorragendes externes Medium ist, das Athleten aller Disziplinen hilft, ein größeres Gestikbewusstsein zu erlangen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen