Ab welchem ​​Alter können Kinder anfangen, Gewichte zu heben?

Diese Frage ist sehr häufig bei Jugendlichen und Eltern, die mit dieser Art von Training beginnen möchten, ohne jedoch ihre Gesundheit zu gefährden.

Wir wiederholen diesen Artikel von Persönliches Laufen, wo sie uns sagen, in welchem ​​Alter es am bequemsten ist Kinder können mit dem Krafttraining beginnen.

Diese Frage ist sehr häufig bei Jugendlichen und Eltern, die mit dieser Art von Training beginnen möchten, ohne jedoch ihre Gesundheit zu gefährden.

Kinder trainieren bereits Kraft

Das müssen wir schon in jungen Jahren berücksichtigen Kinder trainieren natürlich schon Kraft.

Da sie anfangen zu rennen, Dinge zu bewegen, zu hängen, wo sie können, Fußball oder eine andere Sportart zu spielen, sind sie ständig körperlich aktiv.

Es ist all diesen körperlichen Übungen bei Kindern bekannt hat viele gesundheitliche Vorteile, Durch die Verbesserung der Knochenstruktur wird das Verletzungsrisiko verringert oder sogar auf psychologischer Ebene, da sie dadurch Selbstvertrauen gewinnen können.

Junge spielt Fußball

Deshalb ist Stärke so wichtig, da sie es ihnen implizit im Spiel ermöglicht, a ausgewogene Entwicklung der Muskelgruppen

 Ab welchem ​​Alter können Kinder anfangen, Gewichte zu heben?

Wir wissen bereits, dass sie natürlich Kraft trainieren, aber Wann können sie mit dem Krafttraining beginnen?

Von PR empfehlen sie uns, mit dem Training zu beginnen ab 12 oder 13 Jahren.

Stimmt es, dass das Heben von Gewichten das Wachstum beeinflusst?

Sicherlich haben Sie jemals die Aussage gehört, dass "Gewichtheben das Wachstum blockiert", "nicht mit Gewichten trainieren, bei denen Sie kurz bleiben", "warten, bis Sie sich entwickeln, um mit dem Bodybuilding zu beginnen" und so weiter. Nun, das ist ein beliebter Mythos.

Ist sinnlose Scherze da das Wachstum eines Menschen von genetischer Information, Ernährung und Hormonen (Testosteron, Wachstumshormon, Schilddrüsenhormone) abhängt.

Daher gibt es keine Hinweise auf ein verkümmertes Wachstum beim Gewichtheben.

Wie trainiert Kinder mit Gewichten?

Das erste, was Sie beachten sollten, ist dieses Training Nicht zu verwechseln mit dem, was Sie im Fernsehen sehen, wie Gewichtheben, Bodybuilding usw.

Diese Art der Ausbildung ist nicht ratsam da es einen raschen Kraftanstieg erzeugen und eine Überlastung der Einführpunkte der Knochen (die noch unreif sind) erzeugen kann.

Das Krafttraining ist langsam, progressiv, kontrolliert und gut überwacht, oder dass es auf lange Sicht viele Vorteile bringen kann.

Welche Übungen können sie machen?

Jungen können bis zum Alter von 21 Jahren auf natürliche Weise wachsen und ihren Körper entwickeln, während Mädchen bis zu 18 Jahre alt werden können. Es wird nicht empfohlen, bestimmte Übungen durchzuführen oder einige Fitnessgeräte zu verwenden.

Wenn sie Gewichte machen können, aber Es ist wichtig, dass sie nicht die gleiche Größe wie ein Erwachsener heben. durch die möglichen Muskelüberlastungen, die auftreten können.

Um dies zu vermeiden, ist das Wichtigste Lassen Sie sich von einem Fachmann beraten Gewichte, Wiederholungen usw. zu empfehlen. die Sitzung ohne Risiko richtig zu machen.

Empfehlungen zum Gewichtheben

Übungen mit dem Körper als Last

Führen Sie Übungen durch, bei denen der Körper als Last verwendet wird (Liegestütze, Dips, Stangen, Bauchmuskeln, Kniebeugen, Planken).

Verwenden Sie leichte Gewichte

Heben Sie leichte Gewichte (mit genug Gewicht für 15 bis 20 Wiederholungen) für jede Muskelgruppe.

Nur 2 Sätze jeder Übung. Nur 6-10 Übungen an einem Tag. Maximal 1 Tage pro Woche trainieren, um Überlastung zu vermeiden.

Laden Sie keine Stangen auf die Schultern.

Die Belastung der Wirbelsäule ist zu groß.

Verwenden Sie als Widerstandsalternativen Gummibänder, Medizinbälle und Riemenscheiben.

Die sehr wichtige Technik

Achten Sie immer auf die Technik. Mach es niemals, wenn du alleine bist. Heben Sie keine Gewichte an, die nicht kontrolliert werden. Es ist notwendig, immer jemanden in der Nähe zu haben, der überwacht.

Vergessen Sie nicht zu heizen und zu kühlen.

Muskelaktivierung vor dem Start: Joggen, Springen usw. und zum Abkühlen strecken. Diese sind am effektivsten, wenn die Muskeln bereits warm sind.

Wenn Sie mehr über Personal Running erfahren möchten, besuchen Sie deren Website https://personalrunning.com/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben