Athleten

Triconsejos von Vicente Hernández

Der kanarische Triathlet wird dieses Jahr versuchen, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren

Name: Vicente Hernández Cabrera.

Wohnsitz: Teneriffa als Basis und während der Saison variiere ich je nach Wettkampfort.

Club: Diablillos de Rivas (Spanien), EC Sartrouville (Frankreich) und Ejot TV Buschhütten (Deutschland).

Trainer: Carlos Prieto.

Sponsoren: Während der 2015 waren: Tourismus Teneriffa, BH Bikes, Rathaus von La Laguna, Austral, AC Osteopathy und Isostar.

Bester 2015 Wettbewerb: World Triathlon Gold Coast Series (4º).

Erzählen Sie uns von einer merkwürdigen Anekdote, die Ihnen dieses Jahr widerfahren ist: Auf den Flughäfen haben wir viele Anekdoten ... Hahaha! Es ist schwierig, mit viel Material und Koffern zu reisen. In diesem Jahr wurden wir mit Tamara (Gómez) und Pablo (Dapena) von Brisbane nach Kapstadt von einer Frau am Check-in-Schalter berührt, die selbst Miss Rotennmeyer war, und wir hatten jeweils eine zusätzliche Tasche dabei. Am Ende musste sich Pablo hinter den Ladentischen verstecken, um uns Sachen zu sichern, die wir angeblich weggeworfen hatten. Ich musste der Frau auf seinem Schreibtisch zwei Handgepäckanhänger stehlen, während er uns begleitete, und Tamara wollte uns den Plan zuwerfen zu verlieren, weil sie, wenn sie nervös wird, unkontrolliert zu lachen beginnt und die Frau fast merkt und uns auf dem Boden lässt. Es war ein Ansturm! haha Ein anderer war, als ich diesen Sommer die "Quitte" traf, einen Schüler von Pablo, der in seinem Trikot die Taschen voller Keks- und Quittensandwiches trug, um vier Familien zu ernähren, haha! Es gab viele Lacher ...

Ein Freund im Triathlon: Ich konnte keinen hervorheben. Ich habe eine tolle Zeit in meinem Alltag, auf Reisen, mit meinen Trainingspartnern usw. Ich habe das Glück, sehr gute Leute im Triathlon getroffen zu haben.

Bevorzugter Rivale (mit wem Sie am liebsten konkurrieren): Die Wahrheit ist, dass ich keinen bevorzugten Rivalen habe. Ich liebe es, gegen den Besten anzutreten und jeder Triathlet, der mich dazu zwingt, zu versuchen, zu gewinnen, macht es mir Spaß.

Ziele für die 2016-Saison: Die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro und die Weltmeisterschaft (WTS).

Tipps zur Verbesserung des Schwimmens: Ich denke, es ist eine Disziplin, in der Technik ein sehr wichtiger Faktor ist. Wir müssen aufpassen und uns der Bewegungen unseres Körpers bewusst sein. Jede Arbeit, die uns dabei hilft, wird gut sein, entweder im oder außerhalb des Wassers. Mit Kontinuität und ohne Besessenheit ist es sicher, verbessert zu werden.

Tipps zur Verbesserung des Radfahrens: Die Kombination des Rennrads mit dem MTB und dem Cyclocross ist eine sehr unterhaltsame und unbewusste Methode, um auf beiden Rädern Technik, Beweglichkeit und Kraft zu erlangen. Das ist etwas, was ich getan habe, seit ich in diesem Sport angefangen habe und das ich sehr positiv sehe.

Tipps, um das Rennen zu Fuß zu verbessern: Ich glaube nicht, dass es ein Geheimnis gibt. Tun Sie alles in unserer Macht stehende, um Kontinuität zu erreichen, beanspruchte Muskeln zu stärken und einen möglichst reaktiven Knöchel zu haben. Sehen Sie uns auch auf Video an, um technische Fehler zu finden, die uns verletzen können.

Triathlon, den du noch nicht laufen konntest und irgendwann teilnehmen möchtest: Da gibt es viele! haha The JJOO, Laguna Phuket Triathlon, Flucht aus Alcatraz, Alpe D'Huez, Xterra aus Maui, Ironman aus Hawaii ...

Web: www.vicentehernandeztri.com

Twitter: @VicenteHdezC

Facebook: Vicente Hernández (Athletenseite).

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen