Triconsejos von Victor del Corral

Name: VICTOR DEL CORRAL

Club: Marville Triathlon Club

Web / Blog: www.victordelcorral.com / http://victordelcorral.blogspot.com.es/

Sponsoren: Inverse, Marville Triathlon Club, Sieg Konquest, Compressport und Victory Endurance.

Mitwirkende: Sands Beach Resort, Ekoï, Zone 3, Citec, Max 'System, Indiba Activ, Nike, Creu Groga, David Serra Fisioterapia, VO2.es, USE und weitere Sportarten.

Repräsentativste Ergebnisse:

  • 2011 ITU Cros Triathlon Europameister.
  • ITU ITU Duathlon 2011 Weltmeister
  • 2011 ITU Duathlon Europameister.
  • Gewinner des Alpe D'Huez Langdistanz-Triathlons 2011.
  • 3º in der Ironman-Distanz Triathlon Embrunman 2010 und 2011.
  • 4º in der Challenge Barcelona Costa Maresme 2011.

3-Tipps, um besser zu trainieren:

-          Wasser: Training von Zeit zu Zeit im Meer, Sumpf oder See, mit Neopren, um sich anzupassen und / oder die Umgebung zu kennen, die Sie am Triathlon Tag finden werden. Einige Kreuzfahrt kann auch gut kommen.

-          Radfahren: Wenn Sie zum Beispiel ein Gerät zum Zählen von Watios verwenden, können Sie konsistent in der Arbeit am Fahrrad sein und objektive Daten haben.

-          Rennen zu Fuß: trainieren Sie das Rennen zu Fuß, nachdem Sie mindestens 2h-2h30 'seit der letzten Einnahme verpasst haben.

3 Dinge, die Sie nie vergessen sollten, den Tag des Tests zu nehmen

-          Wasser: Petroleumgelee und etwas Plastiktasche, um das Neopren zu erleichtern, wenn es Neopren ist.

-          Radfahren: Einige Gummibänder halten die Radschuhe im Moment des Übergangs am Fahrrad fest.

-          Rennen zu Fuß: Kappe, wenn es ein sehr sonniger Tag wird.

3 Dinge, die Sie während des Wettbewerbs nicht vergessen sollten

-          Wasser: Vergessen Sie nicht, immer auf der Suche nach dem Ball zu gehen und nicht nur der Gruppe zu folgen.

-          Radfahren: Hydrate und füttere gut, da manchmal im Fahrradsektor das einzige Segment ist, in dem wir "bequemer" mehr tun können.

-          Rennen zu Fuß: Kontrollieren Sie unser Tempo gut für die Distanz, in der wir antreten, vergessen Sie nicht die Hydration und tragen Sie immer ein extra Gel, nur für den Fall ...

3-Tipps, die immer am Ende des Wettbewerbs gemacht werden müssen

  1. Um sich gut und so schnell wie möglich zu erholen, ist das erste, was ein adäquater Wasserersatz ist, mit einem isotonischen Getränk, dem Ersatz von Kohlenhydraten und der Einnahme von Proteinen, Aminosäuren ...
  2. Ein kaltes Wasserbad (nicht extrem kalt), besonders in den unteren Extremitäten, und danach Kompressionsstrümpfe anziehen, um den venösen Rückfluss zu erleichtern.
  3. Pflegen Sie unsere Muskeln, entweder mit einer sanften Massage nach Abschluss des Tests, begleitet von einem sanften Stretching.

Erzähle uns eine seltsame Anekdote, die dir passiert ist

Obwohl ich dachte, dass jeder wusste, dass nach einem Wettkampf die Massage glatt sein sollte ... es stellte sich heraus, dass das nicht so war!

Ein Tag, nach einer Testdistanz Ironman Finishing ich zum Massagebereich ging, sehr müde und durch den Test zerschlagen, um mir einig „Verwöhnung“ mir zu helfen, zu erholen. Aber es stellte sich heraus, dass ich ich fand, war nicht das, was ich erwartet hatte! Dort wurde ich von einer Gruppe junger Physiotherapiestudenten begleitet, von denen ich denke, dass sie vom Warten gelangweilt sind und in ihrem Eifer zu helfen (ich möchte nachdenken) begannen sie mich zwischen 4 (eins auf jedem Bein und zwei für den Rücken) zu massieren, als ob sie müssten Kontrakturen nehmen alles, was sie gefunden in meinem Körper, was mir so eine Tracht Prügel, die fast in Ohnmacht fiel mich auf der Bahre aus.

Ziele von Victor in der 2012

  • IM Lanzarote
  • Embrunman
  • Europameisterschaft des Triathlon Cros
  • XTERRA Maui Welt

Weitere Informationen:

Netzwerke (FB / TW): www.facebook.com/victor.delcorral/ www.twitter.com/VictorDelCorral

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen