Clubs

Empfehlungen vor, während und nach dem Training von Victory Endurance

Pre-Wettbewerb Fütterung

Wir müssen die Versuchung überwinden, nicht zu frühstücken. Wir müssen die Kohlenhydrate ersetzen, die während des Schlafs verbraucht werden, besonders auf der Leberebene. Frühstück, das mindestens 90 min vor dem 08: 00 h gemacht wurde, muss 2g Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht enthalten und besteht aus normalen Lebensmitteln, die reich an Kohlenhydraten sind: Toast, Cerealien, Orangensaft, Bananen, usw. ... wenig Fett und Ballaststoffe. Die Endurance Bar Energieriegel 85g Victory Endurance sind eine gute Wahl.

Wir dürfen die Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen. Es ist sehr wichtig, eine Stunde vor dem Start des Wettkampfs gut mit Feuchtigkeit zu versorgen: Bessere kommerzielle Sportgetränke, die etwas mit Wasser verdünnt sind, wie zum Beispiel Victory Endurance Iso Energy. Der Vorteil des Triathlons besteht darin, dass wir die überschüssige Flüssigkeit im Wasser immer wieder loswerden können, wenn wir mit Flüssigkeitszufuhr "übergehen". Eine feste Empfehlung: Hydratieren Sie nicht nur mit Wasser, bitte ... zu diesem Zeitpunkt nein ... wenn wir durch die Nerven gehen, können wir eine ungünstige Verdünnung verursachen.

Während des Wettbewerbs

Es ist wichtig, 1 g Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht in jeder Trainingsstunde zu konsumieren. Dies entspricht für die meisten von uns jeder Stunde ein paar 60-80 g Kohlenhydrate.

Was zu trinken? Was jeder von uns schon einmal ausprobiert hat und gut kann In Gelen können wir hervorheben: Energy Boost Gel und Pump Gel von Victory Endurance. Wie für Bars: Endurance Bar 85g Victory Endurance, sind auch empfohlen, Nüsse und Bananen, kombiniert mit unserem Energy Drink: Iso Energy Victory Endurance Linie.
Jeder, der am besten für Sie funktioniert, solange wir die notwendige Menge nehmen.

In Bezug auf die Flüssigkeitszufuhr empfehle ich, dass Sie jedes 20 min ein wenig (150-200ml) von Ihrem Lieblingsgetränk trinken, anstatt darauf zu warten, jede Stunde viel zu trinken. Es absorbiert besser und stört weniger mit Bewegung.

Während des Rennens ist es schwieriger, Nahrung zu essen, daher sind Energydrinks und Gels die am meisten empfohlenen (Vorsicht bei kohlensäurehaltigen Getränken, sie werden nicht empfohlen!).

Wenn wir anfangen zu laufen, werden wir den Triathlon noch nicht beendet haben, also entspannen Sie sich nicht. Führen Sie weiterhin in regelmäßigen Abständen eine gute Flüssigkeitszufuhr durch (alle 20-30 min ... und wenn es nicht heiß ist, sind alle 30-40 min wert) ... und ein geringes Volumen (150-200 ml). Eine andere Sache: Denken Sie niemals, dass Sie viel Zeit verschwenden werden, wenn Sie einen Moment aufhören, um etwas zu trinken, denn die Realität ist, dass wir korrekter hydratisieren, als wenn wir Flüssigkeit "verschütten", indem wir so tun, als würden wir beim Laufen trinken. Dies wird von unserem Körper geschätzt, da die Flüssigkeitszufuhr für unsere Gesundheit unerlässlich ist.

Ergogene Hilfsmittel

Verzweigtkettige Aminosäuren (Valin, Leucin und Isoleucin).
2 Kapseln in der Mitte des Fahrrades und andere 2 zu Beginn des Rennens. Amino Recovery of Victory Ausdauer, BCAAs der Sieglinie und Total Recovery Victory Ausdauerlinie.

Weitere Informationen

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen