Kreuz

Das wissenschaftliche Team der Universität von Alicante

Das Triathlon-Team der Universität Alicante vereint Forschung, Spezifikation und Leistung von Dr. Roberto Cejuela

Heute stellen wir Ihnen das Triathlon-Team der Universität Alicante vor, dasUA Triathlon"Möglicherweise die einzige Mannschaft in Spanien die wissenschaftliche Studien innerhalb einer Universität an der Fakultät für Bewegung und Sport mit den Athleten des Triathlonteams verbindet.

Der maximale Verantwortliche ist Dr. Roberto Cejuela, Cheftrainer des Teams, mit dem wir gesprochen haben, um mehr über den Betrieb des Trainingszentrums der Universität von Alicante zu erfahren.

clubs_roberto-cejuela-240215 Das wissenschaftliche Team der Clubs der Universität Alicante

Das Team hat die Möglichkeit, für jeden Athleten eine individuell abgestimmte Methode zu verwenden. Es trainiert weder allgemein noch in einer Gruppe wie in anderen Trainingsgruppen, noch basiert das Training auf einem oder zwei Athleten. Natürlich gibt es auch viele Aerobic-Stunden mit Radfahren und Laufen zu Fuß, die in Gruppen angenehmer und unterhaltsamer werden.

Hauptsächlich wird im Team die langfristige Verbesserung und ständige Weiterentwicklung des Einzelnen angestrebt. Sie beabsichtigen nicht, nach sofortigen Ergebnissen zu suchen, es sei denn, der Athlet benötigt sie für ihre Ziele, wenn sie versuchen zu suchen, aber „Es ist keine Notwendigkeit, im Team zu sein. “ Unmittelbare Ergebnisse wie in einigen Hochleistungszentren, die Ergebnisse benötigen, um im Programm fortfahren zu können.

Wie bereits erwähnt, basieren alle Prozesse auf der wissenschaftlichen Methode, wie uns Dr. Cejuela sagt: „Wir sind ein weltweit führender Pionier der öffentlichen Universitäten in der Entwicklung der Triathlon-Forschung und entwickeln verschiedene Techniken, mit denen wir das Training in jedem Segment stark an das physiologische Profil des Athleten und das Krafttraining an seine Bedürfnisse anpassen können. “ .

Dies ist einer der großen Unterschiede, die das Team der Universität Alicante erforscht, um Trainingsmethoden mit fortschrittlicheren Techniken zu entwickeln, die es den Athleten ermöglichen, sich weiter zu verbessern. Dieses Merkmal an der Universität von Alicante wird es im Laufe der Jahre immer geben, unabhängig vom Niveau der Athleten.

Es gibt auch eine strenge Kontrolle der Ernährung und Nahrungsergänzung durch Kollegen in den Abteilungen Ernährung und Medizin sowie Genesung und Physiotherapie.

clubes_ua-triatlon-2-240215 Das wissenschaftliche Team der Clubs der Universität Alicante

Geben Sie abschließend die Kontrolle der Trainingsbelastung an, die mit der hier entwickelten Quantifizierungsmethode auf der Grundlage der ECOs (Objective Load Equivalents) durchgeführt wird.

Das Team ist in soziale Strukturen organisiert, eine erste Elite-Mannschaft bilden Jesús Gomar, Roberto Sanchez, Pedro López, Amancio Guerrero, Fernando López, Ognjen Stojanovic und Natasha Rabinowitz. Dann gibt es das Filialteam der jüngeren Athleten und der unteren Kategorien.

Weitere Informationen über: http://www.uatriatlon.com/

Juan José Martí Navío (@jjnavio)

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen