Die Lösung für Tendinopathien: Stoßwellen

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / gesundheit / behandlung-wellen-shock-tendons.JPG» width = »300" height = »150"}

In unserem Sport, Triathlon, ist sehr häufig von verschiedenen Krankheiten zu leiden und viele von ihnen in den Sehnen auftreten.

Unser Mitarbeiter Gesundheit, sagt uns in diesem Artikel die Vorteile der Stoßwellentherapie bei Verletzungen in den Sehnen.

Es ist üblich, dass diejenigen, die Sport treiben, uns irgendwann aufgefallen sind Unbehagen in unseren SehnenWas heißt im Volksmund "Sehnenentzündung"Von verschiedenen Standorten, in der Achillessehne, In der Patellarsehne oder sogar Schmerzen in der Fußabsatz ("Fascitis"). Diese Art von Krankheit, sowie entmündigend, kann eine längere Erholungsphase als gewünscht haben. Deshalb sprechen wir heute über eine Physiotherapietechnik, die die Genesungszeit von Tendopathien verkürzt: Schockwellen.

Diese Therapie ist eine Art von nicht-invasive Behandlung, basierend auf der Anwendung von hochenergetischen akustischen Impulsen (wie Lithotripsie-Systeme).

Die hochintensiven Schallwellen sie wirken in den Grenzflächen der verschiedenen Strukturen, in diesem Fall in der Sehne, und erzielen vorteilhafte Effekte wie:

  • Wirkung Analgetikum (Rückgang der Schmerzen)
  • Wirkung entzündungshemmende (kontrollierte Entzündungsreaktion zur Aktivierung der Reparaturreaktion)
  • Stimulation des rGewebe-Egeneration (Proliferation von Tenozyten)
  • Desintegration von Kalziumablagerungenoder (Fragmentierung und Kavitation von Verkalkungen)
  • Wirkung antifibrotisch.

Zusätzlich zu diesen positiven Prozessen, Schockwellen besitzen Osteogenesekapazität (Prozess der Knochenbildung) und Neovaskularisation (Stimulation der Vaskularisation), so dass andere Indikationen neben Tendopathien (Tendinitis, Sehnenverkalkungen, Fasciitis ...) sind:

  • Schleimbeutelentzündung
  • Krankheiten der Wachstumsentwicklung: Osgood Schlatter, Sever ...
  • Osteonekrose
  • Kalkaneus Sporn
  • Haglund
  • Neuropathien durch Einklemmung oder ähnliches: Bandscheibenvorfall, Karpaltunnelsyndrom, Morton-Neurom usw.
  • Verzögerte Knochenheilung

Die Behandlung mit Schockwellen hat zahlreiche Studien, die es als ein sehr effektives Werkzeug bestätigen, wagen Sie es zu versuchen?

 

Entdecken Sie mehr http://healthing.es/

Kontakt:

Gesundheit, Calle Serrano, 61. 4. Stock - 28006 (Madrid)

Telefon: +34 91 426 29 24

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben