Physiotherapie Artikel

Pyramidales Syndrom

Es tritt auf, wenn eine Muskelkontraktur vorliegt und auf den Ischiasnerv drückt.

El Pyramidensyndrom oder Piriformis ist die Schmerz und Taubheit Das beginnt im Gesäßbereich und kann bis zur Rückseite des Beins reichen.

Es tritt auf, wenn eine Muskelkontraktur vorliegt und auf den Ischiasnerv drückt.

Unser Mitarbeiter FisioPina-Klinikr erklärt uns in diesem Artikel die Ursachen und die Behandlung dieser Art von Verletzung, die bei Läufern so häufig vorkommt.

Was ist das Pyramidensyndrom?

El pyramidenförmig o Piriform ist ein Muskel, der in der tiefen Zone des Gesäßmuskels zwischen dem Kreuzbein und dem Trochanter major des Femurs liegt.

El Ischiasnerv,  Abhängig von der Anatomie eines jeden kann es durch den Muskel oder unter ihn gehen. Daher kann eine Überlastung des Nervus pyramidalis den Nerv komprimieren, was zu „falschem Ischias“ führt und ihn mit einer L5-S1-Radikulopathie aufgrund einer Bandscheiben- oder Facettenpathologie der lumbosakralen Wirbel verwechselt.

Piriformis_syndrome
Wikipedia / Piriformis_syndrome

Was sind deine Ursachen?

Die Ursachen Die häufigsten sind:

  • Lange sitzen,
  • Trauma am Gesäß
  • Heben Sie schwere Gegenstände an
  • Trainingsfehler wie Training auf sehr harten Oberflächen, in instabilem Gelände
  • Unzureichendes Schuhwerk
  • Vor oder nach dem Aufwärmen oder Dehnen nicht aufwärmen
  • Plötzliche Zunahme der Trainingsintensität
  • Andere Ursachen sind biomechanische Veränderungen des Subjekts an Fuß, Knie, Hüfte usw.

Eine Ebene Physiotherapie kann bei der körperlichen Untersuchung gefunden werden verursacht als moderate Schwäche der Hüftadduktoren, oder eine Erhöhung der Spannung Außenrotatoren oder einem hypomobil des Iliosakralgelenk.

Behandlung des Pyramidensyndroms

El Behandlung wird sich darauf konzentrieren, es zu versuchen mögliche biomechanische Veränderungen korrigieren mit Vorlagen , Adduktoren verbessern im Falle einer Schwäche, Außenrotatoren entspannenmobilisieren Iliosakralgelenk,

Sie können auch eineWärme oder Temperatur anwenden(INDIBA) mit anschließender Entspannung mit Massage, Trockennadelung oder myofaszialer Therapie.

Ein wichtiger Teil der Behandlung ist die richtige pyramidenförmige Strecken, glatt und progressiv, mehrmals täglich.

Wenn die Symptome anhalten, kehren Sie in das Büro des Traumatologen zurück, um Lokalanästhetika, Kortikosteroide, zu infiltrieren. ..

In schwereren Fällen, gehen Sie zu einer Operation für Sehnen-Tenotomie.

Wie es zu vermeiden?

Aber das Wichtigste bei dieser Verletzung ist die Prävention

Wärmen Sie sich vorher und nachher auf und dehnen Sie sich, achten Sie auf angemessene Ruhezeiten, stärken Sie die Muskeln und korrigieren Sie Trainingsfehler, die den Muskel überlasten können.

Weitere Informationen: http://clinicafisiopinar.com/

Foto: foroatletismo.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen